Gaming hat für Disney-Chef Bob Iger keine Priorität.

Bei der Übernahme von Fox Ende März 2019 kaufte Disney auch die auf XR-Medien und -Games spezialisierte Abteilung Foxnext und das Spielestudio Cold Iron auf. Gegründet wurde Foxnext Anfang 2017 mit dem Ziel, hochwertige Erfahrungen und Spiele für Virtual und Augmented Reality zu produzieren.

Bei Foxnext wurde unter anderem an einer standortbasierten VR-Attraktion im Alien-Universum für die Highend-VR-Arcade “The Void” gearbeitet. Das Studio war außerdem an einer VR-Erfahrung zum Alien-Film “The Covenant” beteiligt und brachte ein Disney verkauft VR- und AR-Studio FoxNext was last modified: Januar 23rd, 2020 by Matthias Bastian


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.