Beat Saber: Jetzt mit Crossplay zwischen Oculus und Steam

Beat Saber: Jetzt mit Crossplay zwischen Oculus und Steam

Beat Games hat endlich Crossplay zwischen Oculus und Steam implementiert und gibt PSVR-Fans neue Hoffnung.

Der Multiplayer-Modus des Rhythmusspiels erschien im Oktober 2020 mit dem Launch der Oculus Quest 2 (Test). Damit können bis zu fünf VR-Spieler:innen gemeinsam spielen.

Die Crossplay-Funktionalität war bislang aufs Oculus-Ökosystem beschränkt: Wer die Oculus-Version gekauft hat, konnte sich nicht mit Spieler:innen treffen, die die Steam-Version gekauft haben und umgekehrt. Damit ist nun Schluss: Beat Games schließt den künstlichen Graben und bietet ab sofort die Möglichkeit, den Multiplayer-Modus plattformunabhängig zu nutzen.

Multiplayer für PSVR: Release in Sicht?

Vom Multiplayer-Spaß gänzlich ausgeschlossen sind PSVR-Spieler:innen. Diese Beat Saber-Version hat nach gut einem Jahr und mehreren Verschiebungen noch immer keinen Multiplayer-Modus.

Auf Twitter versichert Beat Games, dass man noch immer an der Implementierung arbeite, um die „beste Mehrspielererfahrung“ zu ermöglichen. Fans sollten „gespannt bleiben“.

Das Team möchte außerdem Crossplay für Playstation VR unterstützen. Damit könnten sich PSVR-Spieler:innen dann auch mit Oculus- und Steam-Nutzer:innen treffen.

Multiplayer und Custom Songs: nur am PC möglich

Das erweiterte Crossplay-Feature folgt auf die Veröffentlichung des Skrillex Music Pack Ende August mit acht Tracks des EDM-Künstlers. Es ist der mittlerweile zehnte Bezahl-DLC für Beat Saber und wie alle anderen offiziellen Inhalte auch im Multiplayer-Modus spielbar.

Wer Custom Songs und den Multiplayer-Modus nutzen möchte, kann dies derzeit nur mit der PC-VR-Version tun. Auf der Oculus Quest muss man eine modifizierte Version von Beat Saber installieren, die das Importieren von Custom Songs zulässt, aber den Multiplayer-Modus nicht unterstützt.

Mehr über Custom Songs erfahrt ihr in unserem Custom-Songs-Installationsguide.

Weiterlesen über Beat Saber:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Quelle: Twitter