VR-Flugspielperle Warplanes bekommt Nachfolger im Zweiten Weltkrieg

VR-Flugspielperle Warplanes bekommt Nachfolger im Zweiten Weltkrieg

Warplanes: Battles over Pacific verspricht spannende Luftkämpfe im Zweiten Weltkrieg mit authentischer Cockpit-Perspektive.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Mein Kollege Tomislav wurde von Warplanes: WW1 Fighters positiv überrascht: Die historischen Dogfights für Meta Quest (2) und SteamVR bieten ein tolles Mittendringefühl, detailverliebte Weltkriegskulissen und ein direktes „Anfassen“ der virtuellen Instrumente wie den Steuerknüppel.

Umso erfreulicher also, dass der polnische Indie-Entwickler Home Net Games einen Nachfolger in Arbeit hat. Das VR-Spiel Warplanes: Battles over Pacific versetzt Spielende diesmal in den Zweiten Weltkrieg. Eine Early-Access-Fassung auf Steam soll laut Studio bald erscheinen.

Warplanes: Battles over Pacific: Luftkampfduell mit Japan

Pilot:innen nehmen in der Kampagne den Kampf gegen das Japanische Kaiserreich auf, und zwar in zehn ikonischen Flugzeugmodellen aus dieser Zeit. Realistische Grafik und intuitive Kontrollen sollen das Virtual-Reality-Erlebnis noch deutlich intensiver gestalten als im Vorgänger. Der Techniksprung zwischen den beiden Weltkriegen werde bei Handling und Geschwindigkeit der Flugzeuge deutlich spürbar, so das Studio.

Wie im Vorgänger dürfte Home Net Games einen einsteigerfreundlichen Kompromiss zwischen Simulation und leichtgängigem Arcade-Spaß anvisieren. Schon in Teil 1 erzeugte diese Mischung eine hohe Immersion beim Fliegen, zumal es auf der Quest wenig Vergleichbares in einem realistischen Szenario gibt. Ultrawings und sein Nachfolger etwa haben beim Artdesign einen deutlich stärkeren Cartoon-Einschlag.

Neben der Kampagne in drei Schwierigkeitsgraden sind auch Koop-Missionen und Mehrspielermodi geplant. Falls ihr lieber die ausgefeilte Vollversion wollt, müsst ihr bis Anfang Herbst warten. Das Team ist sich sicher, dass das Spiel bis zum Ende des dritten Quartals – also spätestens September – fertig wird.

Empfohlener Beitrag

Mondoberfläche mit Lunar-Modul und Erde im Hintergrund
Beste VR-Spiele 2022: Auf diese Titel freuen wir uns
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

VR-Spiele für die Community

Bis dahin will das Studio noch viele Bereiche überarbeiten: vom Spielablauf über Steuerungsfeinheiten bis hin zu Wunschfeatures der Community. Im Gegenzug wird der Preis dann etwas angehoben. Die Preisstaffelung ist noch nicht bekannt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Umsetzungen des SteamVR-Titels für andere Plattformen kündigte das Studio ebenfalls noch nicht an. Eine Quest-Fassung ist wahrscheinlich, da sich bereits der Vorgänger dort einen kleinen Kultstatus mit positiven Nutzerwertungen erarbeitet hat und Quest die stärkste Absatzplattform für VR-Spiele ist.

Bereits der Erstling startete für Quest zunächst im Sidequest-Store, bevor Meta ihn fürs offizielle Angebot zuließ. Hier geht es zur Early-Access-Seite von Warplanes: Battles over Pacific mit Screenshots.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Quellen: Steam

Empfohlene Beiträge