Die Beat Saber Hype-Welle rollt selbst lange nach Veröffentlichung noch weiter. Andere VR-Spiele bei Steam hält der Ausnahmetitel deutlich auf Abstand.

Über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren erzielte Beat Saber einen neuen Spielerrekord bei Steam: Mehr als 4.000 Lichtschwert-Tänzer schnallten sich gleichzeitig die VR-Brille auf den Kopf und zerteilten im Takt der Musik farbige Blöcke.

Bemerkenswert ist das in zweierlei Hinsicht: Zum einen erschien Beat Saber schon im Mai 2018 für HTC Vive, Oculus Rift und Windows Mixed Reality und hat den größten Hype schon hinter sich. Zum anderen gibt es kein VR-Spiel bei Steam, das auch nur ansatzweise kontinuierlich derart viele Spieler anzieht.

Beat Saber erreicht deutlich mehr Nutzer als alle anderen VR-Spiele. Bild: SteamDB via Reddit

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles über Oculus Quest 2 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.