Übernahme: Sony schnappt sich VR-Studio Insomniac Games

Übernahme: Sony schnappt sich VR-Studio Insomniac Games

Sony übernimmt den traditionsreichen Spielentwickler Insomniac Games, das neben erfolgreichen 2D-Titeln auch eine Reihe exklusiver Oculus-Rift-Spiele entwickelte und mit Stormland das bislang wohl ambitionierteste VR-Projekt überhaupt in der Mache hat. Die Fertigstellung und Veröffentlichung des Spiels für Oculus Rift soll von der Übernahme nicht betroffen sein.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Insomniac Games hat in seiner 25-jährigen Geschichte eine Reihe exklusiver Sony-Spielereihen und -Titel auf den Markt gebracht: Man denke an Spyro the Dragon, Ratchet & Clank, Resistance und nicht zuletzt an das von Kritikern und Spielern hochgelobte Spider-Man, das sich inzwischen mehr als 13 Millionen Mal verkauft hat.

Eine Übernahme erschien folglich naheliegend. Wie viel Sony für das Studio bezahlt hat, ist nicht bekannt.

___STEADY_PAYWALL___

Sony holt sich VR-Profis ins Boot

Die Akquisition des Sony-nahen Studios ergibt jedoch auch aus einem anderen Grund Sinn: Insomniac Games hat viel Erfahrung mit VR-Spielen gesammelt.

Es entwickelte exklusiv für die Rift-Plattform The Unspoken, Edge of Nowhere und Feral Rites. Mit Stormland ist zudem eines der derzeit größten VR-Projekte überhaupt in Entwicklung. Insomniac Games schuf zudem die AR-Botaniksimulation Seedling für die AR-Brille Magic Leap One.

Mit der Akquisition holt sich Sony also viel XR-Erfahrung ins Boot, die im Kontext von Playstation VR und einem möglichen Nachfolger Früchte tragen könnte.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Stormland erscheint wie geplant

Stormland soll derweil nach wie vor Weihnachten 2019 für Oculus Rift und Oculus Rift S erscheinen. Das bestätigt Facebook gegenüber Ars Technica und das Studio selbst in einem Tweet:

Offen ist, wie Insomniac Games PC-VR-Zukunft aussieht. Dass das Studio weiter für Facebook Rift-Spiele entwickelt, scheint unwahrscheinlich. Womöglich erscheinen ja die Rift-Exklusivtitel nachträglich für Playstation VR oder deren Nachfolger? Facebook hatte bereits Interesse daran kundgetan, Exklusivspiele mit Sony zu tauschen.

Titelbild: Insomniac Games

Weiterlesen über Stormland:

Empfohlene Beiträge