Soloist VR: Diese Free-Climber-Doku wird euch den Atem rauben

Soloist VR: Diese Free-Climber-Doku wird euch den Atem rauben

In Soloist VR begleitet ihr den US-Rekordkletterer Alex Honnold in schwindelerregende Höhen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Alex Honnold ist ein 36-jähriger Free Climber aus Kalifornien, der durch die Dokumentation Free Solo größere Bekanntheit erreichte. Sie zeigt den ersten erfolgreichen Versuch, das El Capitan genannte Felsmassiv im Yosemite-Nationalpark ohne Seile und fremde Hilfe zu erklettern.

In der neuen Virtual-Reality-Dokumentation The Soloist folgt ihr Honnold in weitere waghalsige Abenteuer und hängt dabei selbst am Felsen und über dem Abgrund.

Gefährliche VR-Drehs

Die VR-Doku besteht aus zwei Episoden. In der ersten Folge lernt man Honnold kennen und begleitet ihn zum Yosemite National Park und den Red Rocks. Anschließend geht es nach Europa, wo Honnold an der Seite seines Schweizer Kollegen Nicolas Hojac einige der schwierigsten Free Climbs der Dolomiten meistert. In der zweiten Folge erklimmen sie den Aiguille du Dru im französischen Chamonix und den Mont Maudit („Verfluchter Berg“), den zweithöchsten Gipfel im Mont-Blanc-Massiv.

Dokumentarfilmer Griffith richtet am Felsen hängend die VR-Kamera ein.

Bild: John Griffith Productions

Produziert wurde die VR-Doku von John Griffiths Produktionsfirma, die schon mit Everest VR: Journey to the Top of the World für offene Münder sorgte. Für atemberaubende Aufnahmen in stereoskopischen 360-Grad sollte gesorgt sein.

Griffith ist selbst ein erfahrener Kletterer, was unabdingbar ist für eine solche Produktionen. Man muss sich einmal vorstellen, wie aufwendig es gewesen sein musste, die Filmausrüstung den Fels hoch zu transportieren. Zwei Jahre flossen in die Vorbereitung und den Dreh.

Empfohlener Beitrag

Andrew_Boswort_mit_VR_Brillen_Prototyp
Meta Quest 3: Diese neuen Tech-Features kommen
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Premiere Anfang März

„Für alle, die tiefer in die Welt des freien Solokletterns eintauchen wollen, ist ‚The Soloist VR‘ die perfekte Gelegenheit, dies bequem von zu Hause aus zu tun“, sagt Honnold. „Die Zuschauer begleiten uns, während wir einige der schönsten Felswände der Welt erklimmen. Der Film ist so immersiv, dass man ihn erfahren muss, um ihn zu verstehen.“

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Die VR-Doku erscheint am 3. März auf Oculus TV für Meta Quest 1 & 2. Zeitgleich zur Premiere gibt es auf Red Bull TV ein 2D-Making-Of zu sehen. Der folgende Teaser zeigt Szenen aus Soloist VR.

Weiterlesen über VR-Filme:

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Meta Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Meta Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Quellen: Deadline

Empfohlene Beiträge