Update vom 25. Februar 2019:

Samsung macht die Gear-VR-Unterstützung konkreter: Die Modelle SM-R325NZVC*** und SM-R325NZVD*** sind mit dem S10 und S10+ kompatibel.

Das Galaxy S10e benötigt wie das Note 9 einen eigenen Adapter, der beim Samsung-Service angefragt werden kann und der kostenlos zugestellt wird. Wer Gear VR neu kauft, sollte alle benötigten Adapter in der Packung finden.

Ursprünglicher Artikel vom 21. Februar 2019:

Samsung spricht zwar nicht mehr über Gear VR, aber unterstützt mit der Galaxy-S10-Serie die Smartphone-VR-Brille zumindest weiter.

Alle vier neuen Galaxy-Smartphones S10, S10+, S10e sowie das Tiefensensor-Flaggschiff S10 5G sind mit dem aktuellsten Gear-VR-Modell samt Controller kompatibel (Testbericht). Das S10 wird mit einem der Brille beiliegendem Adapter eingesetzt.

Die Smartphone-Halterung unterstützt jetzt seit dem Galaxy S6 …

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.