Paranormal Hunter: Okkulte Geisterjagd für VR & Monitor – Gratis-Demo

Paranormal Hunter: Okkulte Geisterjagd für VR & Monitor – Gratis-Demo

Das Koop-Spiel Paranormal Hunter lässt besonders kaltblütige Spielende unter der VR-Brille okkulten Horror-Ritualen nachspüren.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Ein verlassenes Spukhaus, bis zu vier Spielende und allerlei okkulte Rituale: Im kooperativen Steam-Titel Paranormal Hunter erinnert einiges ans beliebte Horror-Spiel Phasmophobia. Auch Paranormal Hunter lässt euch die Wahl, ob ihr euch ganz klassisch vorm Monitor gruselt oder euch traut, die VR-Brille aufzusetzen. Der Early Access auf Steam soll im zweiten Quartal 2022 starten.

Bereits jetzt könnt ihr in eine kostenlose Demo hineinschnuppern. In Virtual Reality funktioniert die Demo allerdings vorerst nur Oculus Rift und  Quest 2 über Meta Link. Die Demo beschränkt sich auf die Erkundung eines ersten verfluchten Gebäudes. Kultgegenstände werden bei jedem Durchgang anders verteilt, um etwas mehr Abwechslung zu schaffen.

Paranormal Hunter: Exorzismus als VR-Spiel

Sogenannte „Symbole des Hasses“ müssen in schummrigen Fluren und teils verschlossenen Zimmern aufgespürt werden, um damit Geister zu exorzieren. Auch Beschwörungskreise und Hindernisse wie Trümmer werden prozedural generiert und sind bei jedem Durchgang an anderen Orten der Karte zu finden.

Vor einem Ausflug ins Haus stattet ihr euch im Shop mit nützlichen Gerätschaften aus, etwa zum Fernhalten aufdringlicher Spukwesen. Dazu gehören Weihrauch, Amulette, ein Gespenster-Sensor sowie ein einmal nutzbarer Kristall zur Ortung der Opfergaben.

Laut Entwicklerstudio Ealogames befinden sich Industrie-Veteranen im Team, die bereits an „Shenmue“ beziehungsweise „Shin Megami Tensei: Imagine“ mitwirkten. Bei einem Abstecher ins erste Haus wird aber deutlich, dass das kleine Studio noch eine Menge Arbeit vor sich hat. Erste Menüs wurden primär auf den Monitorbetrieb zugeschnitten, und die stocksteifen Animationen der Geister wirken eher unfreiwillig komisch als furchteinflößend.

Empfohlener Beitrag

Mondoberfläche mit Lunar-Modul und Erde im Hintergrund
Beste VR-Spiele 2022: Auf diese Titel freuen wir uns
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Auf leisen Sohlen in den Early Access

Einige verfallene Zimmer sehen schon deutlich überzeugender aus – vor allem, wenn sie nur vom schmalen Kegel der Taschenlampe erhellt werden. Die in zwei Größen erhältliche Lampe besitzt übrigens eine praktische UV-Birne, mit der sich ein aufdringlicher Geist verlässlich grillen lässt.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

So eine Abwehr sorgt aber nur kurzfristig für Ruhe. Die endgültige Austreibung kann nur mithilfe der verstreuten morbiden Kultgegenstände durchgeführt werden. Bei Erfolg winkt Bares für den Shop, beim Scheitern verliert ihr die aktuelle Ausrüstung.

Die Early-Access-Phase soll etwa sechs Monate in Anspruch nehmen. Die kostenlose Demo könnt ihr jetzt schon auf Steam ausprobieren. Konsolen-Umsetzungen für Switch, PlayStation 4 und 5 sind ebenfalls geplant, eine Fassung für PSVR oder PlayStation VR 2 wurde hingegen noch nicht bestätigt.

Weiterlesen über VR-Spiele

Quellen: Steam, offizieller Youtube-Kanal