Oculus Quest (2): Neuer VR-Film zeigt „Grenzen der Realität“

Oculus Quest (2): Neuer VR-Film zeigt „Grenzen der Realität“

Goliath beruht auf der wahren Geschichte eines Mannes, der an Schizophrenie erkrankt und in Spiele-Gemeinschaften Trost und Unterstützung findet. Der VR-Film kommt demnächst für Oculus Quest (2).

Virtual Reality ist vielleicht das geeignetste Medium, um Außenstehenden ein Stück weit eine Vorstellung davon zu geben, was Schizophrenie für Betroffene bedeutet.

Schließlich kann man mit VR hervorragend unterschiedliche Realitäten konstruieren und ineinanderfließen lassen. Die Filmemacher:innen hinter Goliath spekulieren jedenfalls auf diesen empathischen Effekt.

Der VR-Film handelt von einem Mann, der viele Jahre in psychiatrischen Kliniken verbrachte und in Multiplayer-Spielen schließlich sozialen Anschluss findet. Zuschauer:innen durchlaufen mit dem Mann verschiedenste Bilderwelten und Realitäten, begleitet von der Erzählerin Echo, der die Oscar-Preisträgerin Tilda Swinton ihre Stimme leiht.

Vorurteile über psychische Krankheiten aufdecken

Der VR-Film läuft rund 25 Minuten und thematisiert laut Beschreibung „die Grenzen der Realität, die Schwere psychischer Krankheiten und die Unterstützung, die Spiele-Gemeinschaften bieten können“.

„Goliath handelt von Orten, an denen wir uns sicher fühlen und was es bedeutet, die Realität eines anderen Menschen zu erleben“, sagen Barry Gene Murphy und May Abdalla, die Regie führten. „Durch den Einsatz von VR-Technologie tauchen wir in eine Welt ein, in der die Dinge nicht so sind, wie sie zu sein scheinen und decken Vorurteile auf über psychische Krankheiten und die Scham, die durch psychische Störungen hervorgerufen werden.“

Goliath wurde von Facebook unterstützt

Facebook trug im Rahmen der VR for Good-Initiative finanziell zum Projekt bei. Das Programm unterstützt ethisch wertvolle Virtual Reality-Projekte, die zum Nachdenken anregen und Empathie fördern.

Weitere Unterstützung kam vom British Film Institute, Creative XR, dem Centre National du Cinéma et de L’image Animée und der StoryFutures Academy. Produziert wurde der VR-Film von den britischen und französischen Studios Anagram und Floréal Films.

Goliath: Playing with Reality feiert am 1. September 2021 im Rahmen der Venice VR Expanded Premiere und erscheint am 9. September für Oculus Quest.

Weiterlesen über VR-Filme:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Quelle: Oculus Blog