Künftig gibt es mehr Apps für Produktivität und Zusammenarbeit für Oculus Quest. Zwei bekannte Apps hat Facebook bereits angekündigt.

Facebook will Quest-Nutzern das Arbeiten von Zuhause aus erleichtern. Dazu sollen es mehr Apps in den Oculus-Store schaffen, die virtuelle Konferenzen oder die Team-Arbeit unterstützen.

Die ersten Apps dieser Art werden “Immersed” und “Spatial” sein. Beide sollen in den kommenden Monaten für Quest-Nutzer direkt im Oculus-Store verfügbar sein.

Immersed: Effektiver arbeiten in Virtual Reality

Die Telepräsenz-App “Immersed” vom gleichnamigen US-Startup ist bereits im Juni 2019 erschienen, war aber bislang nur über die Webseite des Herstellers verfügbar. Ab Sommer sollen sämtliche Quest-Nutzer direkt über den Oculus Store darauf zugreifen können.

Immersed bietet verschiedene virtuelle Arbeitsrä…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.