Oculus Quest (2): Neues Update bringt euer Sofa in VR

Oculus Quest (2): Neues Update bringt euer Sofa in VR

Facebook bringt mehr Komfort in die Virtual Reality und verbessert das Handtracking der Oculus Quest.

Nach großen Update-Intervallen im letzten halben Jahr, geht es 2021 Schlag auf Schlag mit neuen Quest-Features. Anfang Februar erschien Update 25 und brachte neben neuen Funktionen und Verbesserungen Zugang zum App Lab, einem Store für experimentelle Quest-Apps. Seit letzter Woche kann man endlich sekundäre Nutzerkonten einrichten und Apps teilen. Und jetzt folgt mit Update 26 ein langersehntes Komfort-Feature sowie verbessertes Handtracking.

Nach Installation des Updates habt ihr erstmals die Möglichkeit, ein virtuelles Sofa in VR zu platzieren. Am besten dort, wo eure physische Couch steht. So könnt ihr euch nach einer anstrengenden Runde Beat Saber hinsetzen, ohne die VR-Brille abzusetzen.

Das Guardian-System merkt sich die räumliche Lage des virtuellen Sofas, sodass ihr es idealerweise nur einmal platzieren müsst. Achtung: Ein Haustierdetektor fehlt weiterhin. Also seid vorsichtig, wenn ihr euch auf eure Couch schwingt.

Handtracking: Präzisere Bedienung

Die Funktion ist noch experimentell. Ihr findet sie unter Einstellungen > Experimentelle Features, sofern ihr schon auf das Update 26 Zugriff erhalten und es installiert habt.

Das Update rollt seit dem 22. Februar an Nutzer aus und wie üblich gestaffelt. Ich habe es noch nicht erhalten und konnte das Sofa-Feature deshalb noch nicht ausprobieren. Eure aktuelle Quest-Version könnt ihr unter Einstellungen > Info nachprüfen, samt der Möglichkeit, Updates zu starten (sofern verfügbar).

Update 26 bringt außerdem eine Verbesserung für das optische Quest-Handtracking (alle Infos). Die Pinch-Geste und der Cursor wurden verbessert, sodass es jetzt leichter sein sollte, mit der Hand Objekte auszuwählen und Menüs zu bedienen.

Den vollständigen Update-Text findet ihr in den Oculus Release Notes. Angekündigte und angedeutete zukünftige Quest-Features findet ihr in unserem Artikel Oculus Quest (2): Auf diese Features freuen wir uns.

Titelbild: Reddit-Nuzter Spelingerrors

Weiterlesen über Oculus Quest 2:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv – Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.