Oculus Quest (2): „Kingdom Of Plants 3D“ – Pflanzen-Doku in 180 8K 3D

Oculus Quest (2): „Kingdom Of Plants 3D“ – Pflanzen-Doku in 180 8K 3D

Für Pflanzen- und Technikfreunde gleichermaßen interessant: Meta bringt die Floradoku „Kingdom Of Plants 3D“ von David Attenborough auf Oculus Quest (Meta Quest 2) mit einer brillanten 3D-Technik, die gerade in VR große Wirkung entfaltet.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

In drei Folgen zeigt der britische Dokumentarfilmer David Attenborough die Welt der Pflanzen, wie ihr sie bislang sehr wahrscheinlich noch nicht gesehen habt:

  • In „Life in the Wet Zone“ erfahrt ihr, wie Pflanzen erstmals Feuchtgebiete besiedelten und sich verbreiten konnten,
  • „Solving the Secrets“ behandelt die verschiedenen Fortpflanzungstechniken von Pflanzen
  • und „Survival“ erklärt, wie sie sich anpassen und überleben.

Die Dokumentation wurde im Original erstmals Mitte 2012 bei Sky 3D ausgestrahlt. Sämtliche Aufnahmen wurden im Royal Botanic Gardens in Kew mit einer speziellen 3D-Kameraanlage gedreht.

Kingdom Of Plants 3D bei Oculus TV

Die Oculus TV-Version der bildgewaltigen Pflanzendokumentation bietet auf Quest 2 technisch die ganze Qualität der Originalaufnahmen mit 8K-Auflösung, 60 Bildern pro Sekunde und stereoskopischem 3D-Effekt. Die Quest-1-Version läuft mit 5K-Auflösung.

„Eines der Versprechen von VR ist die Möglichkeit, die Nutzer in fantastische und fremde Welten eintauchen zu lassen“, sagt Eric Cheng, Leiter der Abteilung für immersive Medien bei Meta Quest. „Durch die Manipulation von Zeit und Maßstab gelingt ‚Kingdom of Plants‘ dieses Unterfangen und bietet einen beeindruckenden 3D-Blick auf einen faszinierenden Ausschnitt des Lebens auf dem Planeten Erde.“

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

3D-Perspektivwechsel: Besonders beeindruckend in VR

Typisch für Attenborough: Wie in vielen seiner anderen Dokumentationen spielt er mit den Perspektiven – von mikroskopisch klein bis baumhoch – was gerade mit der VR-Brille besonders beeindruckend wirkt. Das gilt gerade für den stereoskopischen 3D-Effekt.

Das Studio Alchemy Immersive adaptierte Kingdom of Plants für Metas VR-Brillen. Es zeichnet auch für die beeindruckende VR-Umsetzung von David Attenboroughs Mikro-Monster Serie verantwortlich.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Beide VR-Serien, Micro Monsters und Kingdom of Plants, sind für Besitzer:innen einer Meta Quest 1 oder 2 kostenlos bei Oculus TV verfügbar.

Weiterlesen über VR-Filme:

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland noch nicht verkauft, ihr bekommt sie aber problemlos über Amazon Frankreich. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Quellen: Variety