Update: 24.04.2021

Facebook gibt Air Link doch schon früher frei: Das Feature steht nun allen offen, die sowohl ihre Quest 2 als auch die Oculus-PC-App auf Version 28 aktualisieren konnten.

Ich werde Air Link ausführlich testen, sobald Update 28 greifbar ist. Eine Anleitung und Vergleich mit Virtual Desktop folgt nächste Woche.

Ursprünglicher Artikel vom 23. April 2021:

Das Quest-Update, das offizielles PC-VR-Streaming bringt, rollt bereits aus. Freigeschaltet wird Air Link jedoch erst nächste Woche.

Es dürfte eines der begehrtesten Features sein, das Facebook jemals für Oculus Quest veröffentlichte: Mit Oculus Air Link können Nutzer der Oculus Quest 2 (Infos) PC-VR-Spiele übers heimische WLAN in die VR-Brille streamen – drahtlos, versteht sich. Offiziell konnte man bislang nur per USB-Kabel auf die Oculus Quest streamen und zwar via Oculus Link (Infos).

Neu ist das WLAN-Streaming allerdings nicht: Die VR-App Virtual Desktop beispielsweise unterstützt die drahtlose Datenübertragung seit knapp zwei Jahren und erfreut sich aufgrund der Qualität ihres WLAN-Streamings großer Beliebtheit bei Quest-Nutzern.

Air Link wird deshalb mit großer Spannung erwartet, weil es eine offizielle Lösung ist und möglicherweise noch besser funktioniert als Virtual Desktop. Das offizielle WLAN-Streaming soll zum Beispiel die Rendertechnologie ASW unterstützen, die für ein flüssigeres Spielerlebnis sorgt und könnte mit mehr VR-Spielen kompatibel als Virtual Desktop.

Air Link via Sideloading und Hacks

Air Link wurde am 13. April als Bestandteil des Quest-Updates 28.0 angekündigt und seit dem 19. April rollt das Update gestaffelt an Quest-Nutzer aus. Die Erfahrung zeigt, dass es bis zu zwei Wochen dauern kann, bis Updates alle Nutzer erreichen.

Das hält Enthusiasten nicht davon ab, Air Link schon früher auf anderem Wege auf die Quest zu bekommen. Das Update zirkuliert als Datei im Internet und kann per Sideloading manuell installiert werden. Ein eigens entwickelter Hack hilft anschließend bei der Aktivierung. Wie sicher und funktionstüchtig diese Methoden sind, ist natürlich eine andere Frage.

“Freischaltung” erst nächste Woche

Auf Twitter meldet sich jetzt der Oculus-Programmierer Volga Aksoy zu Wort. Er schreibt, dass die via Hack erzielte Streaming-Leistung nicht repräsentativ sei für Air Link. Man werde ein besseres Streaming erwarten dürfen, sobald das Feature “live” geht – was auch immer das bedeutet.

Wann das Feature freigeschaltet wird, beantwortete der Oculus Support. Demnach wolle Facebook erst abwarten, bis das jüngste Update vollständig an Quest-Nutzer ausgerollt wird, bevor Air Link freigeschaltet wird. Das werde nächste Woche geschehen. Wer vor Experimenten zurückschreckt und die optimale Air Link-Leistung erleben will, muss sich also noch etwas gedulden.

Air_Link_Oculus_Support

Air Link wird laut Support erst nächste Woche voll funktionsfähig sein.

MIXED.de wird Air Link testen, sobald es so weit ist und eine Anleitung für die optimale Nutzung des neuen Features veröffentlichen. Bitte beachtet, dass Air Link derzeit nur Oculus Quest 2 unterstützt. Ob und wann Air Link für die Standard-Quest kommt, ist nicht bekannt.

Ihr wollt euch schon mal vorbereiten? Oculus empfiehlt einen 5-Ghz-tauglichen Dual-Band-Router der Norm IEEE 802.11ac oder IEEE 802.11ax, der per Ethernetkabel mit dem PC verbunden ist und nicht mehr als sechs Meter von der Oculus Quest 2 entfernt ist. Der Rechner sollte außerdem die Anforderungen für Oculus Link erfüllen. Weitere Informationen stehen auf der Oculus Support-Seite.

Titelbild: Facebook

Weiterlesen über Oculus Quest 2:

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv – Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

steady2

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.