HP will noch mal, HTCs Ex-Chef auch und es kommt neue Business-Ware von Pico: 2020 sind VR-Brillen wieder en vogue. Im MIXEDCAST #198 sprechen wir über die Neuankündigungen.

Die große VR-Brillenschwemme: HP Reverb G2 und mehr

HP bringt mit Reverb G2 eine neue VR-Brille auf den Markt, die sich stärker als das Vorgängermodell an Endkunden richtet. Mit einem Preis von rund 600 Euro und attraktiven Features platziert sich HP geschickt zwischen der Preis-Leistungs-Brille Oculus Rift S (Test) und der Highend-Brille Valve Index (Test). Wir sprechen darüber, was wir uns von Reverb G2 erhoffen.

Das war’s aber noch nicht mit neuen VR-Brillen: Der frühere HTC-Chef Peter Chou stellt sein Projekt “Mova” vor, das mit autarker VR-Brille und dem Metaverse “Manova” kommt. Es wird als eine Mischung aus Second Life und Facebooks Metaverse-Projekt Horizon beschrieben. Eine Version der Brille ist 5G-kompatibel.

XRSpace Manova 2

Die Social-VR-Welt Manova erinnert an Facebook Horizon. | Bild: XRSpace

Neuigkeiten gibt’s auch von Pico: Die autarke VR-Brille Neo 2 Eye will den Business-Markt mit integriertem Eye-Tracking erobern. Dann stellte noch Qualcomm die eigene Vision für XR-Zukunftsbrillen vor und Panasonic will eine schlanke VR-Brille 2021 auf den Markt bringen. Geht doch.

Den MIXED.de-Podcast #194 gibt es bei

 

Bitte unterstütze unsere Arbeit 

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Mario Kart AR und VR-Bewegungsdaten | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.