HTC teasert mit Projekt Proton erstmals eine XR-Brille mit geringem Formfaktor an. Ist das HTCs erste 5G-Brille?

Gerade erst hat HTC seine neuen Pläne bezüglich der Vive Cosmos enthüllt. Auf der Marke soll eine komplette Plattform errichtet werden. Über die drei neu angekündigten VR-Brillen der Cosmos-Plattform haben wir bereits berichtet.

Nun veröffentlichte HTC erste Bilder eines gänzlich neuen VR-Headsets. Projekt Proton soll der Prototyp einer XR-Brille sein, allerdings will HTC „keine Spezifikationen oder weitere Details“ bekannt geben.

Projekt Proton: Zwei Bilder, keine Infos

HTC gibt nur an, dass es sich bei Proton um eine XR-Brille handelt, die in zwei Ausführungen konzipiert ist, nämlich als „All-in-One-Gerät und das, was wir als “All-in-Two” bezeichnen, das heißt ein von einem Verarbeitungsmodul (wie z.B. einem Smartphone) angetriebenes Headset.“

Auf einem Bild (siehe Beitragsbild oben) ist die recht schlanke XR-Brille mit einer Computereinheit an der Kopfhalterung am Hinterkopf zu sehen. Das andere Bild zeigt die Proton mit Brillenbügeln, ähnlich der vor kurzem auf der CES 2020 gezeigten VR-Brille von Panasonic. Von der zweiten Version der Proton-Brille geht ein …

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.