„Iron Man VR“-Studio teasert PSVR2-Projekt, verschenkt VR-Spiel

„Iron Man VR“-Studio teasert PSVR2-Projekt, verschenkt VR-Spiel

Iron Man VR war ein gutes Spiel, das unter veralteter VR-Technik litt. Beim nächsten Projekt wird das nicht mehr der Fall sein.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Superheldenspiel war eine Auftragsarbeit Sonys und der letzte große Exklusivtitel für Playstation VR. Er erschien 2020 für Playstation VR und erhielt viel Anerkennung von der Presse.

Doch längst nicht alle Tester:innen waren von Iron Man VR begeistert. Das verantwortliche Studio Camouflaj hatte viel herausgeholt aus der Playstation VR, aber verlor den Kampf gegen die veraltete Technik, wie MIXED-Kollege Ben in seinem Test zu Iron Man VR fand.

Die betagte PS4, Uralt-Controller und ein Trackingsystem, das nicht für freie Bewegung im Raum ausgelegt ist, zeigten dem Studio Grenzen auf. Einschränkungen, die im Falle der Playstation VR 2 nicht gegolten hätten.

Studiogründer teasert PSVR2-Spiel

Camouflaj könnte eine verdiente, zweite Chance von Sony bekommen. Darauf deuten Stellenausschreibungen des Studios und die jüngste Botschaft des Studioleiters Ryan Payton.

Auf der offiziellen Internetseite der Spieleschmiede schreibt Payton, dass sein Studio dabei ist, „langjährige Partnerschaften zu stärken“ und nach sechs Jahren „voll und ganz auf VR“ setzt. „Es kommen aufregende Dinge am Horizont, und wir können es kaum erwarten, mehr zu erzählen“, schreibt der Studiogründer.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Seit 2020 gab es keine Neuigkeiten mehr von Camouflaj, doch bislang deutet alles darauf hin, dass das Studio an einem VR-Spiel für Playstation VR 2 arbeitet, das zum Launch der Next-Gen-Brille erscheinen könnte.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Camouflajs erstes VR-Spiel ist jetzt gratis (für Quest & PC-VR)

Camouflaj startete als Smartphone-Entwickler und portierte das erste große Spiel, den dystopischen Schleichtitel République, später auf andere Systeme, einschließlich Virtual Reality. 2019 erschien République VR für Meta Quest.

Zum zehnjährigen Jubiläum des Titels verschenkt das Studio das VR-Spiel. Wer es spielen möchte, kann es sich kostenlos im Oculus Store und bei Steam holen. Für Playstation VR erschien République im März in einer kostenpflichtigen Jubiläumsedition.

Wann Playstation VR 2 (alle Infos) auf den Markt kommt, ist noch immer ein Geheimnis. Sony steckt laut dem jüngsten Blogpost mitten in den Vorbereitungen zum Launch. Das klingt eher nach 2022 als 2023, doch bestätigt ist das nicht.

Quellen: Camouflaj Webseite