Am 3. Juli bringt Sony mit “Iron Man VR” das vielleicht wichtigste Playstation-VR-Spiel des Jahres.

Denn wenn im Juli die Playstation-VR-Charts erstellt werden, wird Sony ganz genau hinschauen: Konnte Iron Man VR die Spitze erklimmen? In den letzten Jahren waren die PSVR-Charts lange zementiert, auch wenn es zuletzt zwei neuen Spielen gelang, eine Top-Position zu ergattern.

Weshalb sind aktuelle Platzierungen in den Verkaufscharts wichtig? Weil man an ihnen ablesen kann, ob bestehende PSVR-Besitzer Geld in neue Software stecken. Das wird für Sonys zukünftige VR-Strategie der entscheidende Erfolgsfaktor sein: Hier wird das Geld verdient.

Mit Iron Man VR hat Sony außerdem noch mal tief in die Tasche gegriffen, fährt eine starke Lizenz für einen VR-exklusiven Titel auf, verschob ihn mehrfach für die Qualitätsoptimierung – eigentlich hätte Iron Man VR schon 2019 erscheinen sollen. Das muss sich rentieren.

Iron Man VR: Mit Tony Stark in der Garage

Vor dem Marktstart von Iron Man VR Anfang Juli will Sony Spielern mit einem neuen Trailer Lust machen: Hauptsächlich geht’s im Spiel zwar um das Fliegen und Ballern, aber in Starks Garage könnt ihr auch den Iron-Man-Anzug mit neuer Technologie und Optik modifizieren, eure Muskeln am Boxsack stählen – oder einfach nur abhängen und Radio hören.

Iron Man VR erscheint am 3. Juli für Playstation VR wahlweise als einzelnes Spiel für rund 45 Euro oder im Bundle mit den beiden benötigten Handcontrollern Playstation Move für rund 100 Euro.

Letzte Aktualisierung am 7.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Eine Playstation-5-kompatible Fassung von Iron Man VR ist ebenfalls möglich: Playstation VR soll auch mit der PS5 laufen. Zur technischen Umsetzung hat sich Sony noch nicht geäußert.

Wie gut ihr als Iron-Man-Flitzer durch das Firmament saust und ob euer Magen die irre Geschwindigkeit verträgt, könnt ihr ab sofort mit der offiziellen Iron Man VR Demoversion testen.

Weiterlesen über Playstation VR:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: So steht es um VR-Gaming | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.