Microsoft will HoloLens 2 als medizinisches Werkzeug etablieren. Um für diese Anwendung zu werben, streamt das Unternehmen 13 Operationen, in denen die AR-Brille zum Einsatz kommt.

Augmented Reality kommt verstärkt bei OPs zur Anwendung: Im Dezember 2020 meldete die Schweizer Klinik Balgrist eine erfolgreiche Rückenoperation mit Hololens und Anfang des Jahres operierte ein israelisches Team ebenfalls mit Hilfe von Augmented Reality ein schwer beschädigtes Auge.

Bei beiden Operationen wurden maßgefertigte 3D-Modelle erstellt und passgenau über den Operationsbereich gelegt. Die visuelle Stütze half Chirurgen bei der Vorbereitung und Durchführung der OPs.

Um den Nutzen der AR-Technik im Gesundheitswesen zu untermauern und für diesen Einsatzzweck zu werben, veranstaltet Microsoft Frankreich vom 9. bis 10. Februar 2021 einen eintägigen globalen Online-Event mit dem Titel “24h Holographic Surgery”. Dabei werden insgesamt 13 Operationen aus 13 verschiedenen Ländern sowie Interviews mit Experten und Panel-Diskussionen gestreamt.

Auch deutsche Chirurgen beteiligt

Die Sessions sind voraufgezeichnet und überwiegend englischsprachig. Unter anderem folgende Streams warten mit einer deutschen Besetzung auf:

  • Stream einer Operation aus Deutschland unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Greiner, Unfallchirurg an der Asklepios Klinik, Bad Griesbach am 10. Februar von 11-13 Uhr.
  • Panel-Diskussion „Feedbacks from Surgeons &am…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.