Hand Physics Lab verbindet Handtracking und realistische Physik zu einem genialen Mix. Nun schafft die VR-App den Sprung in den Quest Store.

Hand Physics Lab gilt als derzeit fortschrittlichste Handtracking-App. Schon kurz nachdem Facebook Handtracking für Oculus Quest veröffentlichte, konnte man die ersten, aufregenden Experimente aus der Programmierwerkstatt des Schweizers Denny Kuhnert auf Twitter und Reddit miterleben. Kuhnert ist Mitgründer von Holonautic, dem Studio, das das VR-Spiel Holoception entwickelte.

Im Frühjahr 2020 brachte der Entwickler seine gesammelten Handtracking-Werke als Early-Access-Version auf Sidequest heraus. Seither folgten zahlreiche Updates, die die Möglichkeiten des Quest-Handtrackings nach allen Seiten hin ausloteten.

Mittlerweile kann man mit den eigenen Händen Werkzeuge wie Hammer, Brecheisen und Axt verwenden, auf virtuellen Tastaturen tippen, Gewichte stemmen, Fingermalen, mit Klötzen, Lasern und Säuren spielen und vieles mehr. Dabei reagieren die Hände physikalisch korrekt auf virtuelle Objekte.

Demnächst offizieller Release

Die Reichhaltigkeit und Qualität der Interaktionen hat Facebook überzeugt: Auf Twitter meldet der Entwickler, dass Hand Physics Lab im Quest Store erscheinen wird. Mehr Einzelheiten will Kuhnert in Kürze mitteilen.

Wer die App schon jetzt ausprobieren will, findet sie auf Sidequest. Wie man das Tool nutzt, erkläre ich in meinem Sideloading-Guide.

Das bislang beste Handtracking im Quest Store bietet der 3D-Puzzler Cubism (Handtracking-Test). So wie es aussieht, könnte ihm Hand Physics Lab diesen Rang demnächst streitig machen.

Das folgende Video ist ein Trailer zum bislang größten App-Update, das im Oktober 2020 erschien. Es brachte eine Vielzahl Verbesserungen und neuer Funktionen.

Quelle: Reddit, Titelbild: Holonautic

Weiterlesen über Quest-Handtracking:

steady2

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.