Half-Life: Alyx: Arbeitet Valve an Teil 2?

Half-Life: Alyx: Arbeitet Valve an Teil 2?

Drei kleine Buchstaben heizen die Gerüchteküche an: hlx. Arbeitet Valve an einem Nachfolger für Half-Life: Alyx?

Seit einigen Monaten verdichten sich die Hinweise, dass Valve an einem asymmetrischen Spiel namens Citadel arbeitet, das VR- und PC-Spieler gemeinsam spielen. Erste Hinweise auf Citadel tauchten bereits Mitte 2018 im Code eines Dota-2-Updates auf. 2020 zeigten Leaks dann aktualisierte Citadel-Entwicklungsdateien.

In der im Sommer 2020 veröffentlichten Dokumentation The Final Hours of Half-Life: Alyx sprach Spielejournalist Geoff Keighley  von einem „streng geheimen neuen Projekt, an dem ein kleines Valve-Team seit der ersten Hälfte 2018 arbeitet“. Der bei Valve-Themen gut vernetzte YouTuber Tyler McVicker berichtete, drei unterschiedliche Quellen hätten ihm bestätigt, dass es sich hierbei um Citadel handelt.

___STEADY_PAYWALL___

Ziemlich genau ein Jahr nach der Veröffentlichung von Half-Life: Alyx (Test) tauchen jetzt erneut Hinweise auf einen neuen Valve-Titel in Code-Dateien auf.

Unter dem altbekannten Abschnitt „hlvr“, der Funktionen für Half-Life: Alyx enthält, sind neue Variablen aufgetaucht: Der neue Titel des Abschnitts lautet jetzt „hlvr/hlx“.

Sofern Valve den bisherigen Umgang mit Codenamen nicht völlig geändert hat, heißt das: Valve entwickelt einen Titel mit dem Codenamen HL:X, der sich Mechaniken mit Half-Life: Alyx teilt und diese erweitert. Es scheint also, als arbeite Valve gerade an zwei Half-Life-Projekten für VR.

Alyx 2, Barney & Modding-Support

HL:X könnte einen Nachfolger für das erfolgreiche Half-Life: Alyx darstellen. Denkbar ist auch, dass Valve andere Charaktere innerhalb des Half-Life-Universums beleuchtet, etwa Wachmann Barney Calhoun aus Blue Shift, den lange auf Eis gelegten US Marine Adrian Shephard aus Opposing Force oder einen völlig neuen Charakter.

Das jüngste Dota-2-Update zeigt außerdem, dass Valve weiter an der Vervollständigung der Source-2-Engine arbeitet: In den Code-Dateien finden sich zahlreiche Neuerungen, darunter Hinweise auf funktionierendes Wasser, Fahrzeuge und NPC-Verbesserungen. Eine voll funktionsfähige Source-2-Engine ist die Grundvoraussetzung für die umfangreichen Modding-Werkzeuge, die alte Half-Life-Titel so langlebig machen.

Titelbild: Valve | Via: Twitter

Weiterlesen über VR-Spiele: