Dem prähistorischen Leben in alle fünf Auge gucken: Googles neue Urzeit-Modelle in Augmented Reality machen das möglich.

Googles AR-Modelle bekommen Nachschub: In Kooperation mit dem State Darwin Museum in Moskau und dem Natural History Museum in London bringt Google eine Reihe prähistorischer Lebewesen in die eigene AR-Bibliothek.

Die detaillierten Modelle zeigen die Urzeit-Viecher als Miniversion auf eurem Schreibtisch oder in Originalgröße in der Wohnung oder im Garten. Mit dem Smartphone in der Hand könnt ihr die Modelle umrunden, aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und ein- und auszoomen. Das schafft Anblicke, die herkömmliche 2D-Bilder nicht bieten.

Eine Katze sitzt einem AR-Wesen gegenüber.

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.