David Attenborough macht als Hologramm Werbung für 5G

David Attenborough macht als Hologramm Werbung für 5G

Die BBC arbeitet an einer neuen Naturfilmreihe mit Sir David Attenborough. In einer dazugehörigen AR-App wird der legendäre Tierfilmer und Naturforscher als Hologramm auftreten.

Nach den erfolgreichen Naturdokumentationen Planet Earth, Blue Planet und Seven Worlds One Planet wendet sich die BBC der Pflanzenwelt zu: In der fünfteiligen Dokureihe Green Planet reist Attenborough in die USA, nach Costa Rica, Kroatien und das nördliche Europa und stellt exotische Flora mit außergewöhnlichen Eigenschaften und Fähigkeiten vor.

Zeitgleich zum Start der Dokumentation in 2022 soll eine AR-App erscheinen, mit der Nutzer seltene und exotische Pflanzen nähren und deren sonderbares Verhalten gegenüber Tieren beobachten sollen. Der 94-jährige Attenborough wird in 3D eingescannt und erscheint als Hologramm.

___STEADY_PAYWALL___

Es ist nicht die erste XR-Produktion der britischen Doku-Legende: Bekannte frühere Projekte sind die VR-Erfahrung Hold the World und die beeindruckende VR-Dokureihe Micro Monsters.

5G-AR-Förderung von der Regierung

Die Entwicklung der AR-App wird von der britischen Regierung mit 2,2 Millionen britischen Pfund gefördert und soll für die Vorteile des 5G-Mobilfunknetzs werben. Es ist das Projekt eines 5G-AR-Konsortiums, das aus den BBC Studios, dem britischen Mobilfunkanbieter EE, den Royal Botanic Gardens Kew, den Produktionshäusern Talesmith und Dimensions Studios und dem XR-Studio Factory 42 besteht.

Das Konsortium gewann die Fördermittel im Rahmen des Wettbewerbs 5G Create, der von der britischen Regierung ausgeschrieben worden war, um kreative 5G-Projekte zu unterstützen.

„Bei 5G Create geht es darum, neue und erfinderische Wege zu erfinden, der britischen Industrie mit 5G einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen“, sagt Matt Warman, Großbritanniens Minister für digitale Infrastruktur. „Diese von Sir David Attenborough präsentierte App soll ein inspirierendes Beispiel dafür sein, wie neue Technologien uns mit der Natur verbinden können, während sie die Stärken von 5G einem großen neuen Publikum demonstriert.“

Quelle: Variety, Titelbild: BBC

Weiterlesen über VR-Dokus: