Inside Covid19: VR-Doku zeigt die Pandemie aus nächster Nähe

Inside Covid19: VR-Doku zeigt die Pandemie aus nächster Nähe

Die Corona-Krise ist gerade wegen ihres gewaltigen Ausmaßes nur schwer nachzuvollziehen. Die beeindruckende 360-Grad-Dokumentation „Inside Covid19“ zeigt aus nächster Nähe, welche Folgen die Viruserkrankung für ein Individuum und seine Familie haben kann und schafft so einen unmittelbareren Bezug zur größten Herausforderung unserer Zeit.

Der Arzt Josiah Child leitet Notfallabteilungen von fünf kalifornischen Krankenhäusern und ist in dieser Rolle verantwortlich für die Sicherheit hunderter Ärzte, Assistenten und Krankenschwestern.

Die VR-Dokumentation rekonstruiert die Entwicklung der Pandemie: von Anfang 2020, als sich der Virus rasend schnell in Wuhan auszubreiten begann, bis in die Gegenwart. Wir begleiten den Doktor während dieser Zeit, werden Zeuge der Vorbereitungen auf die Krise und erleben den Verlauf seiner eigenen Viruserkrankung, die ihn beinahe das Leben kostete.

___STEADY_PAYWALL___

Eine Covid-Lunge in 3D

Child steckte sich an, als sein Sohn das Virus mit nach Hause brachte. Der VR-Film zeigt die einzelnen Stadien seiner Krankheit: von wiederkehrenden, immer stärker werdenden Fieberschüben über totale Erschöpfung bis hin zur Atemnot und nackter Todesangst. Die Szenen wurden zwar erst im Nachhinein gedreht und folglich nachgestellt, gehen aber dennoch unter die Haut.

An einer Stelle in dem rund 35-minütigen VR-Film sieht man den CT-Scan von Childs Lunge in 3D vor sich, erkennt, wie Klumpen von Blutgerinnsel seine Lunge verstopfen und die Entzündung das Organ wie eine Decke fast vollständig einhüllt. Das ist ein Bild, das man so schnell nicht vergisst.

Inside_Covid_19_CT_Scan_Lunge

Childs CT-Scan zeigt enorme Covid-19-Schäden. | Bild: Adam Loften / Gary Yost

Zwischen den Episoden von Childs Krankengeschichte wird immer wieder der globale Kontext eingeblendet. Durch die Verknüpfung von individuellem und gesellschaftlichem Leid erhält man eine bessere Vorstellung von den Folgen der Pandemie.

Ein heimtückisches Virus visualisiert

Neben diesen beiden Ebenen wechselt die VR-Doku auf das Mikrolevel des Geschehens und zeigt in einer aufwendigen 3D-Animation, wie das Coronavirus an menschliche Zellen andockt, sich ihrer bemächtigt, sein Erbgut einschleust und sich rasend schnell vervielfältigt.

Durch die 3D-Visualisierung wirkt das Virus greifbarer – und bedrohlicher. Was mir gefehlt hat, war eine detaillierte Erläuterung des Prozesses. So schaut man nämlich nur zu.

Inside Covid19 endet mit den Worten des US-Immunologen Anthony Fauci und der Aufforderung, Masken zu tragen und Sicherheitsabstand zu halten. Die VR-Doku zeigt, welche Folgen eine Nicht-Einhaltung dieser einfachen Regeln haben kann – für das Individuum und die ganze Menschheit.

Inside Covid19 ist für Oculus Quest (2) und Oculus Go kostenlos in Oculus TV erhältlich.

Um euch den Film anzuschauen, müsst ihr ihn manuell in Oculus TV suchen. Alternativ könnt ihr die Store-Seite des Films öffnen und auf “Save to VR” klicken. Anschließend sollte der betreffende VR-Film (News) in Oculus TV unter der Rubrik “Gespeichert” erscheinen.

Quelle: Oculus Blog, Titelbild: Adam Loften / Gary Yost

Oculus Quest 2 aus Deutschland bestellen

Oculus Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Oculus Quest – 64 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv – Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Weiterlesen über VR-Filme: