Die Corona-Krise ist gerade wegen ihres gewaltigen Ausmaßes nur schwer nachzuvollziehen. Die beeindruckende 360-Grad-Dokumentation “Inside Covid19” zeigt aus nächster Nähe, welche Folgen die Viruserkrankung für ein Individuum und seine Familie haben kann und schafft so einen unmittelbareren Bezug zur größten Herausforderung unserer Zeit.

Der Arzt Josiah Child leitet Notfallabteilungen von fünf kalifornischen Krankenhäusern und ist in dieser Rolle verantwortlich für die Sicherheit hunderter Ärzte, Assistenten und Krankenschwestern.

Die VR-Dokumentation rekonstruiert die Entwicklung der Pandemie: von Anfang 2020, als sich der Virus rasend schnell in Wuhan auszubreiten begann, bis in die Gegenwart. Wir begleiten den Doktor während dieser Zeit, werden Zeuge der Vorbereitungen auf die Krise und erleben den Verlauf seiner eigenen Viruserkrankung, die ihn beinahe das Leben kostete.

Eine Covid-Lunge in 3D

Child steckte sich an, als sein Sohn das Virus mit nach Hause brachte. Der VR-Film zeigt die einzelnen Stadien seiner Krankheit: von wiederkehrenden, immer stärker werdenden Fieberschüben über totale Erschöpfung bis hin zur Atemnot und nackter Todesangst. Die Szenen wurden zwar erst im Nachhinein gedreht und folglich nachgestellt, gehen aber dennoch unter die Haut.

An einer Stelle in dem rund 35-minütigen VR-Film sieht man den CT-Scan von Childs Lunge in 3D vor sich, erkennt, wie Klumpen von Blutgerinnsel seine Lunge verstopfen und die Entzündung das Organ wie eine Decke fast vollständig einhüllt. Das ist ein Bild, …

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.