Der US-Audiospezialist Bose veröffentlicht eine brandneue AR-Erfahrung für audiophile Star-Wars-Fans. Mithilfe von Bose AR bekommt ihr ordentlich was auf die Ohren, während ihr ikonische Szenen aus den Star-Wars-Filmen völlig neu erlebt.

Das US-amerikanische Unternehmen Bose machte bereits in der jüngeren Vergangenheit mit Investitionen in audiobasierte Augmented Reality auf sich aufmerksam. So brachte Bose mit den “Frames” Ende Mai eine eigene AR-Brille mit integrierten Lautsprechern auf den Markt. Um die AR-Brille mit Apps zu versorgen, unterstützte das Unternehmen Entwicklerprojekte mit insgesamt 50 Millionen US-Dollar.

Eines dieser Projekte für Augmented Reality auf die Ohren ist das AR-Spiel “The Other”. Bei diesem werdet ihr mit akustischen Hinweisen durch die gefährlichen Straßen eines fiktiven autoritären Überwachungsstaats gelotst. Nun lässt euch Bose in ein Audio-AR-Erlebnis aus dem Star Wars-Universum eintauchen.

Bose AR lässt euch Star Wars Filmszenen neu erleben

Pünktlich zum Kinostart von Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers bekommen Fans jetzt eine Realtitäserweiterung fürs Gehör: In Zusammenarbeit mit Lucasfilm und Trigger Global liefert Bose ein audiobasiertes Augmented-Reality-Erlebnis direkt in die offizielle Star-Wars-App für iOS und Android.

Auf der offiziellen Website zu Boses Star Wars Audio-AR-Erfahrung verspricht der Hersteller räumlichen 360-Grad-Sound in einer Zeitreise durch das Star-Wars-Universum.

Pshzzzew, fwoom, fwoom: Auf den Spuren des Lichtschwerts

Im Fokus steht das Skywalker-Lichtschwert und dessen Weg durch die Hände von Anakin, Luke und Rey. Ihr erlebt klassische Filmszenen mit völlig neuem Sound, unter anderem Luke Skywalkers Lichtschwert-Training oder der Showdown zwischen Rey und Kylo Ren.

Die Audiospuren wurden für das Projekt von Grund auf neu gemischt, um perfekt mit Bose AR zu harmonieren. Mit Gesten friert ihr einzelne Szenen ein. Dies gibt euch die Möglichkeit, auf bestimmte Elemente zuzugehen und eure Position innerhalb der Szene zu ändern. Somit hört ihr nicht nur neue Klänge, ihr nehmt diese auch aus völlig neuen Winkeln wahr.

Der leitende Bose Entwickler Chuck Freedman spricht von einer völlig neuen Dimension, Sound zu erleben. Auf der offiziellen Star-Wars-Webseite erklärt Freedman: “Wir arbeiten mit authentischem Ton aus den Originalaufnahmen des Films. Dieser stammt aus Szenen, die bis zur ersten Veröffentlichung des Films im Jahr 1977 zurückreichen.”

Bei der Platzierung und Optimierung des Klangs für eine optimale räumliche Anordnung und Positionierung wurde Bose von Ingenieuren des Skywalker-Sound-Teams beraten. Freedman weiter: “Neben dem Charakterdialog und herausragenden Soundeffekten wie der Lichtschwertbewegung haben wir auch subtilere Sounds wie Wind und andere Umgebungsgeräusche in den Vordergrund gestellt.”

Bose will den Nutzern dadurch das Gefühl geben, selbst mitten in der Filmszene zu sein und direkt angesprochen zu werden.

Bose AR und die Star Wars-App: So nutzt ihr das Audio-AR-Erlebnis

Um das Augmented-Reality-Feature innerhalb der Star-Wars-App nutzen zu können, benötigt ihr ein Smartphone und ein AR-fähiges Audiogerät von Bose. Ladet euch zusätzlich zur Star-Wars-App entweder die Bose Connect-App oder die Bose Music-App herunter und aktualisiert die Firmware eures Bose-Geräts. Danach öffnet ihr die Star-Wars-App und wählt das Bose AR-Erlebnis aus.

Bose AR Star Wars App

In der Star-Wars-App erlebt ihr ikonische Momente aus der Filmreihe neu. BILD: Bose

Auf Nachfrage von MIXED bestätigte Bose Deutschland, dass das AR-Erlebnis innerhalb der Star-Wars-App global freigeschaltet wird. Eine offizielle Ankündigung folgt.

Neben den Bose Kopfhörern der Reihen 700 und QC35 unterstützt die App auch die Bose Frames. Diese AR-fähigen Geräte erfassen die Körperbewegung des Trägers und ihr könnt mit Gestensteuerung auf Inhalte der App zugreifen.

Letzte Aktualisierung am 20.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Bose AR Star Wars App Bose Quiet Comfort 35 II Star Wars Edition1

Mit dem Bose Quiet Comfort 35 II in der Star Wars Limited Edition huldigt Bose dem neuen Film. BILD: Bose

Bose bringt auch eine neue Star Wars-Limited Edition des Kopfhörers QC35 II in die Regale. Dieser wird allerdings exklusiv über den eigenen US-Store auf Bose.com vertrieben. Das Design der Kopfhörer wurde an die dunkle Seite der Macht angepasst und ist in einem schwarz-roten Farbschema gehalten. Zudem sind sie mit Sith-Symbolen aus dem kommenden Star-Wars-Film verziert.

Weiterlesen über Augmented Reality:

steady2

Der MIXED.de XR-Podcast #177

Jetzt reinhören: Facebook OS, Quest-Handtracking und VR-Kino | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.