Bigscreen erweitert Schlag auf Schlag sein multimediales Angebot. Das neueste Feature sind kostenlose Filme.

Desktop-Sharing, virtuelle Kinofilmvorführungen, Filmleihe, 3D-Filme, Videoplayer, TV-Kanäle, Autokino und jetzt Gratisfilme: Bigscreen nutzt die Stärken der Virtual Reality und versucht, so viele Formen des Film- und Videokonsums wie möglich in VR abzubilden und wird so allmählich zu einer umfassenden Videomedienplattform.

Die Gratisfilme werden von Pluto TV zur Verfügung gestellt und können in jeder virtuellen Bigscreen-Umgebung abgerufen werden. Pluto TV ist ein internetbasierter, kostenloser Videoleihdienst, der sich durch Werbung finanziert. Zwar ist Pluto TV in verschiedenen Ausprägungen auch in Deutschland erhältlich, die ersten, auf Bigscreen verfügbaren Gratisfilme sind jedoch US-Bürgern vorbehalten. Deutsche Nutzer müssen auf einen VPN-Dienst zurückgreifen.

Zu den ersten verfügbaren Filmen gehören unter anderem Arrival, Seabiscuit, Clueless, Nacho Libre, Adventureland, Blair Witch, Paranormal Activity 4 und It Follows. Bigscreen will das Filmangebot monatlich erweitern.

Alle Filme sind 2D. Wer 3D-Filme schauen möchte, muss sie in der Bigscreen-Videothek gegen eine Gebühr leihen oder ein Ticket für eine 3D-Filmvorführung kaufen. Wie das funktioniert und sich in VR anfühlt, schildert Ben in seinem Bigscreen-Kinotest.

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.