Die VR-Spielergemeinde rief nach einem hochklassigen Spiel, das Hardcore-Gamer mitreißt und für viele Stunden auf hohem Niveau Unterhaltung bietet. Mit dem umfangreichen Rollenspiel-Epos “Asgard’s Wrath” hat sie es jetzt bekommen. Sorgt das für ein neues VR-Hoch?

Im Rollenspiel Asgard’s Wrath für Oculus Rift (S) bekommt die laute VR-Spielergemeinde das, wonach sie jahrelang gerufen hat: Eine riesige Spielewelt mit umfangreicher Handlung, komplexe Game-Mechaniken, tolle Grafik – und das alles von Grund auf für die VR-Brille gedacht.

Asgard’s Wrath ist von der nordischen Mythologie inspiriert und erzählt von Göttern, die um ihre Macht in einer im Wandel befindlichen Sagenwelt kämpfen. Im Spiel begegnet man nordischen Gottheiten wie Loki, Odin und Heimdall.

Der VR-Spieler schlüpft in die Rolle eines von Loki geförderten menschlichen Gottesanwärters. Bevor man den Gottesstatus erreicht, muss man eine Reihe von Prüfungen durchlaufen. Das Ziel ist es, der Menschheit zu helfen und damit den Glauben in die Götter zu stärken. So hangelt sich der Spieler von Mission zu Mission und durch abwechslungsreiche, epische Gefechte und Szenen.

| asgards wrath oculus rift

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Mario Kart AR und VR-Bewegungsdaten | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.