Update:

Der 360-Grad-Modus erscheint nur für Oculus Quest. Weitere Plattformen mit Levels “passend zu den Möglichkeiten des Systems” sollen im Jahresverlauf folgen.

Ursprünglicher Artikel:

Noch mehr Blöcke.

Die Rhythmus-Säbelei “Beat Saber” bekommt zehn neue Songs der bekannten Pop-Band “Imagine Dragons”: Das “Imagine Dragons DLC Music Pack” ist ab sofort für 13 Euro direkt im Spiel erhältlich. Alternativ gibt’s einzelne Songs für zwei Euro zu kaufen.

Das Pack enthält Songs aller vier Studioalben der Band. Jeder Song ist in allen fünf Schwierigkeitsgraden (Easy, Normal, Hard, Expert, and Expert+) verfügbar.

  • Bad Liar
  • Believer
  • Digital
  • It’s Time
  • Machine
  • Natural
  • Radioactive
  • Thunder
  • Warriors
  • Whatever It Takes

Beat Saber bekommt neuen 360-Grad-Spielmodus – nur für Quest?

Neu ist außerdem ein 360-Grad-Spielemodus, den Beat Games im Trailer mit dem Song “Believer” vorstellt (siehe unten). Bei diesem kommen die Blöcke offenbar aus zwei Richtungen auf den Spieler zu statt wie bislang nur frontal. Die Aliens freuen sich.

Der 360-Spielmodus soll im Laufe des Jahres erscheinen. Unklar ist, ob er für alle VR-Brillen kommt oder nur für Oculus Quest: Die E3-Demo jedenfalls gibt’s exklusiv am Oculus-Stand und in der Oculus-Ankündigung heißt es, dass der Modus wie gemacht sei für die kabellose Bewegungsfreiheit mit Oculus Quest. Auch der Vorspieler im Trailer hat die Quest-Brille auf dem Kopf.

Sony hingen erwähnt bei der eigenen Ankündigung des Songpacks für Playstation VR zwar einen neuen Hintergrund, allerdings nicht den 360-Modus.

Weiterlesen über Beat Saber:


MIXED-Podcast #146: Zero-Latency-Test, XR-Brillen und Sonys VR-Strategie | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.