Mit der PC-VR- und Quest-Version von Beat Saber könnt ihr nutzergenerierte Custom Songs herunterladen und spielen. Ich zeige euch, wie ihr die hierfür benötigten Mods installiert.

Installation für PC-VR-Version:

Schritt 1: Beat Saber (neu) installieren und starten

Hattet ihr früher bereits mit Mods experimentiert, empfiehlt es sich, Beat Saber frisch zu installieren und sicherzustellen, dass keine Mod-Überbleibsel im Installationsordner zu finden sind.

Bevor ihr mit dem nächsten Schritt weiterfahrt, solltet ihr Beat Saber mindestens einmal starten.

Schritt 2: Mod Assistant herunterladen und installieren

Mit dem Mod Assistant installiert ihr alle benötigten Mods und haltet diese auf dem neuestem Stand.

Ladet das Programm bei Github herunter und installiert es.

Schritt 3: Mods installieren und aktualisieren

Habt ihr Mod Assistant geöffnet und den Nutzungsbedingungen zugestimmt, könnt ihr auf die Schaltfläche “Mods” oben links klicken. Dann seht ihr eine Auflistung aller wichtigen Beat-Saber-Mods.


MIXEDCAST #171: Das Carmack-Drama, Stormland und Magic Leak | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.