In “Avengers: Damage Control” für die VR-Arcade “The Void” wird man zum Iron-Man-Anwärter.

Kabetec VR-Brille

Im Frühjahr räumte “Avengers: Endgame” als erfolgreichster Film aller Zeiten an den Kinokassen ab, jetzt könnte auch die Highend-VR-Arcade “The Void” vom Hype profitieren.

Highend deshalb, da man in der Void-Arcade neben der VR-Brille selbst auch auf viele andere Arten vorgegaukelt bekommt, dass man die echte Welt für eine virtuelle hinterlassen hat: Gerüche werden simuliert, Kälte und Wärme, Erschütterungen, Körpertreffer und ähnliche Details.

Die ultraimmersive VR-Spielhalle The Void expandiert nach Kanada. Zahlreiche weitere Center sollen in den kommenden Monaten eröffnen.

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Die große VR-Brillenschwemme | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.