Yahoo News startet Programm für XR-Nachrichten

Yahoo News startet Programm für XR-Nachrichten

Die BBC geht, Yahoo News kommt. Oh well.

Yahoo News will zukünftig stärker mit VR- und AR-Nachrichten experimentieren. Das Erstlingswerk heißt „Rebuilding Paradise“ und ist eine Augmented-Reality-Story über den Wiederaufbau eines Hauses, das bei den Waldbränden in Kalifornien im vergangenen Jahr zerstört wurde.

Das AR-Feature vermischt verschiedene Formate wie 3D-Animationen, Familienfotos und Erzählungen auf der Tonspur. Ziel sei es, den Nutzer in den „Mittelpunkt der Handlung“ zu stellen.

___STEADY_PAYWALL___

Yahoos AR-Story ist in der Yahoo News App im Apple App Store ab dem iPhone 8 verfügbar. Das AR-Format begleitet die ausführlichere Videodokumentation „After the Fire“.

Kooperation für mehr XR-Journalismus

Yahoo News kooperiert bei XR-Berichterstattung mit dem Produktionsstudio Ryot sowie Verizon Media, das kürzlich die Überreste des pleitegegangenen XR-Startups Jaunt kaufte. Weitere Medienpartner wie Reuters, Time, USA Today, AP, McClatchy und NowThis sollen zukünftig ebenfalls mehr XR-Inhalte ins Netz stellen.

Die XR-Initiative von Yahoo News startet, kurz nachdem die BBC ihre VR-Produktionsabteilung schloss – mit einer kuriosen Begründung: Das VR Hub habe über alle Genres hinweg mit dem Medium experimentiert und geholfen, Virtual Reality in den Mainstream zu bringen. Mission beendet.

Via: Variety; Titelbild: Yahoo News

Weiterlesen über XR im Journalismus: