Das Pariser Start-up Lynx will mit der XR-Brille R-1 den VR- und AR-Markt für Profis aufmischen. Ein neues Video zeigt das Gerät im Einsatz.

Die Besonderheit der R-1-Brille ist neben dem außergewöhnlich schlanken Formfaktor, dass sie sowohl VR als auch AR unterstützt. Möglich ist das dank eines schmalen Display-Moduls mit integrierten Kameras, das den Blick in die Umgebung per Videodurchsicht ermöglicht.

Auf Youtube enthüllte das Start-up Lynx ein Mixed-Reality-Gerät mit kompaktem Formfaktor.

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.