Im VRODOCAST #27, dem deutschsprachigen Podcast über Augmented Reality und Virtual Reality, sprechen wir über Sonys räumliches Musikvideo, HTCs mobile VR-Brille und neue Cybersportarten, die nur in Virtual Reality funktionieren.

Kabetec VR-Brille

Gute Nachrichten gab es in dieser Woche im Bereich räumliche VR-Videos. Sony präsentierte ein volumetrisches Video mit räumlicher Bewegungserkennung, das in mühevoller Kleinstarbeit und mit viel technischer Trickserei konstruiert wurde.

Lytro, die Manufaktur hinter der Lichtfeldkamera Immerge, verspricht, diesen aufwendigen Produktionsprozess zukünftig stark zu vereinfachen. Das Unternehmen gab diese Woche bekannt, dass weitere 60 Millionen US-Dollar von Investoren fließen werden. Außerdem sollen Chris Milk und andere 360-Produzenten bereits die ersten Inhalte mit der potenziell revolutionären Kameratechnologie gedreht haben.



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.