VRODOCAST #125: Oculus-Erinnerungen, CES 2019 und Smartphone-Killer

VRODOCAST #125: Oculus-Erinnerungen, CES 2019 und Smartphone-Killer

Im VRODOCAST #125 schauen Christian und Matthias ein paar Jahre zurück und wenige Tage nach vorne.

Zeitreise: Oculus 2013

Bei YouTube stolperten wir über ein altes Oculus-Video: Ein blutjunger Palmer Luckey begrüßt Ready-Player-One-Autor Ernest Cline in seinem Büro und stülpt ihm eine mit Klebeband fixierte Rift-Brille über den Kopf.

___STEADY_PAYWALL___

Cline ist von der kurzen Demo, die von Enthusiasten heute wohl nicht mal mehr als „richtige VR“ bezeichnet würde, enorm beeindruckt: „Wenn das Entwicklerkit bei den Spieleentwicklern ankommt, wird es wie eine Atombombe für die Gaming-Branche sein.“

Heute sind wir knapp fünf Jahre weiter und etwas schlauer. Wir nehmen diese Entdeckung zum Anlass und reflektieren, was seitdem aus Oculus geworden ist.

In Spielbergs VR-Epos Ready Player One besuchen VR-Brillenträger die virtuelle Zwischenwelt Oasis. Die ist aufgebaut wie die reale Welt, läuft aber auf VR-Steroiden. Losgelöst von den Regeln der Physik, bietet sie unendliche Möglichkeiten für Entertainment, Bildung und Begegnung.

Oculus-Manager Jason Rubin übernimmt neue Rolle bei Facebook

Ausblick auf die CES 2019

In Las Vegas läuft die CES 2019, die weltweit größte Computermesse, die in den vergangenen Jahren reichlich Neuigkeiten bot für VR, AR und KI. Unter anderem deutete HTC bereits eine neue VR-Hardware an. Außerdem wird Oculus die kommende Quest-Brille demonstrieren. Was erwarten wir von der CES 2019?

HTC packt die Koffer für die CES 2019 - und die enthalten offenbar neue Virtual-Reality-Hardware.

CES 2019: HTC könnte heute ab 22 Uhr neue VR-Hardware zeigen

AR-Brillen werden das Smartphone nicht ersetzen

Barmak Heshmat ist Optikchef beim Augmented-Reality-Unternehmen Meta, das an eigenen AR-Brillen im Stil von Hololens und Magic Leap entwickelt. Bei einem TED-Talk spricht Heshmat frei auf und nennt Gründe, weshalb AR-Technologie überhyped ist, weshalb das gefährlich ist und weshalb die Geräte das Smartphone nicht ersetzen werden. Sind Heshmats Thesen nachvollziehbar?

Augmented Reality: Metas Optikchef teilt gegen Magic Leap aus

Metas Optikchef erklärt weshalb AR-Brillen das Smartphone nicht ersetzen werden