Townscaper: City-Builder kommt für Quest 2 und Pico-Geräte

Townscaper: City-Builder kommt für Quest 2 und Pico-Geräte

Der Städtebaukasten Townscaper ist für seine simple Mechanik und entspannende Wirkung bekannt und eignet sich damit gut für Virtual Reality.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Townscaper ist ein Projekt des Solo-Entwicklers Oskar Stålberg.

Der City-Builder konzentriert sich auf den kreativen Aspekt des Städtebaus und verzichtet auf Planung, Verwaltung oder konkrete Spielziele. Stålberg selbst ordnet Townscaper aus diesem Grund eher als Spielzeug denn als Spiel ein.

Als Städtebauer:in setzt setzt ihr farbige Blöcke in einen unendlichen Ozean. Ein Algorithmus verwandelt diese Blöcke nach festgelegten Regeln in niedliche kleine Häuser, Bögen, Treppen, Brücken und Hinterhöfe, abhängig von der Konfiguration vorliegender Elemente. Das zugrundeliegende Raster ist verzerrt und erlaubt so eine organischere Stadtstruktur.

Townscaper: Perfekt für die VR-Nische?

Townscaper erfreut sich, seiner simplen Mechanik zum Trotz, großer Beliebtheit. Auf Steam verzeichnet der City-Builder knapp 16.000 positive Kritiken. Townscaper gibt es außerdem für Nintendo Switch, iOS und Android, Xbox-Konsolen und Browser. Das Titelbild stammt von der PC-Version.

Am 6. Oktober 2022 folgt eine VR-Portierung für Meta Quest 1 & 2 und Pico-Headsets, hoffentlich mit einer ebenso eingängigen Steuerung und der Möglichkeit, die Städte mit leichten Handbewegungen aus verschiedenen Winkeln anzuschauen und in sie hinein- und hinauszuzoomen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Durch einstellbare Größenverhältnisse würden die Inselstädte in der Virtual Reality noch besser zur Geltung kommen als in der Bildschirmversion. Ein erster Trailer zeigt lediglich das Einfügen von Blöcken.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

City-Builder: Eine rare VR-Spezies

Städtebausimulationen sind ein unterrepräsentiertes Genre in VR, gerade auf autarken Plattformen. Für Meta Quest 2 gibt es das wunderbar designte Little Cities (Test) sowie Cities: VR (Test), einen VR-Ableger von Cities: Skylines, der mehr Einflussnahme bietet, aber Kompromisse bei Grafik und Interface eingeht.

Spacefolk City (Test) wiederum ist ein auf Niedlichkeit getrimmter City-Builder, der den Schwerpunkt auf Kreativität legt und auch für Kinder gut geeignet ist.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland noch nicht verkauft, ihr bekommt sie aber problemlos über Amazon Frankreich. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.