Ob der VR-Ableger zu “Terminator: Dark Fate” mehr begeistern kann als der neue Kinofilm?

Die US-Restaurantkette “Dave & Buster’s” ist um eine VR-Arcade-Attraktion reicher: In “Terminator: Guardian of Fate” kann man sich vor oder nach ein paar fettigen Snacks mit einer Vive-Brille ins Terminator-Universum beamen.

Wie andere VR-Erfahrungen bei Dave & Buster’s gleicht die VR-Attraktion eher einer interaktiven Achterbahnfahrt als einem Spiel. Bis zu vier Besucher stülpen sich die VR-Brille über und setzen sich auf Stühle, die auf einer hydraulischen Plattform montiert sind. Die Plattform bewegt sich passend zu den VR-Bildern.

Jurassic_World_Dave_Busters

VR-Achterbahn als Plattform:…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.