logoUPDATE

Resident Evil 4 VR: Neuer Spielmodus jetzt kostenlos verfügbar

Resident Evil 4 VR: Neuer Spielmodus jetzt kostenlos verfügbar
logoUPDATE
  • Mercenaries-Modus ist als kostenloser DLC verfügbar
Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Update vom 23. April 2022:

Der Mercenaries-Mode für Resident Evil 4 VR ist ab sofort als kostenloses Update verfügbar. Laut des Entwicklungsstudios Armature wurde er komplett neu für Virtual Reality entwickelt.

Er bietet unter anderem 20 neue Herausforderungen, in denen Spieler:innen ausgefallene Szenarien unter restriktiven Bedingungen überstehen müssen. Motivation für viele Anläufe soll das Online-Leaderboard bringen.

Wenn ihr nicht vorzeitig das Zeitliche segnet, stoppt euch früher oder später die Zeit selbst – der stärkste Gegner ist ein Countdown, der mit jedem besiegten Gegner verlängert wird. Ziel ist, was sonst: möglichst viele Punkte sammeln.

Die Mercenaries-Herausforderungen finden in den Umgebungen des Originalspiels statt. Ihr könnt zwischen fünf verschiedenen Spielfiguren wählen, die sich hinsichtlich ihrer Waffen und Fähigkeiten unterscheiden.

 

Empfohlener Beitrag

Junge Frau trägt Vive Flow VR-Brille
HTC Vive Flow: Das sagen erste Tester der VR-Brille

Update vom 21. November 2021:

Capcom wird Anfang nächsten Jahres bei Resident Evil 4 den „Mercenaries Mode“ als kostenloses Update nachreichen. Der Bonus Highscore-Spielmodus war bereits im Original Resident Evil 4 für den Gamecube enthalten: Spieler:innen müssen gegen die Uhr möglichst schnell möglichst viele Gegner besiegen. Dabei können sie in die Rolle verschiedener Charaktere aus der Resident Evil-Welt schlüpfen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Neben dem Mercenaries Mode ließ Capcom bei der Erstveröffentlichung der VR-Version die Bonuskapitel „Separate Ways“ rund um die Spionin Ada Wong außen vor – hier ist also noch Potenzial für ein weiteres Update vorhanden. Separate Ways war in allen RE4-Versionen nach der Gamecube-Version vorhanden.

Ursprünglicher Artikel vom 27. September 2021:

Resident Evil 4 VR für Oculus Quest 2 kommt im Oktober, neuer Trailer

Resident Evil 4 gibt es in unzähligen Versionen, aber keine ist wie die VR-Portierung für Oculus Quest 2.

Denn in Resident Evil 4 VR schwebt ihr Leon erstmals nicht mehr als unsichtbare Kamera hinterher. Stattdessen schlüpft ihr ganz und gar in seine Rolle, dreht seinen Kopf direkt mit der VR-Brille, bewegt seine Hände wie eure eigenen, steht mitten im Geschehen, so als wärt ihr vor Ort – das geht nur in Virtual Reality. Ende Oktober geht es endlich los mit dem ultimativen Retro-Resi-Trip.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Resident Evil 4: Stark überarbeitet für VR

Resident Evil 4 VR wird vom auf Portierungen spezialisierten Studio Armature entwickelt, das bereits reichlich Erfahrungen mit VR-Spielentwicklung sammeln konnte. Laut des Studios wurde Resident Evil 4 VR grundlegend für die virtuelle Realität optimiert.

Unter anderem gibt es ein spezielles VR-Inventar, das Spiel läuft aus der Ego-Perspektive und man führt Waffen mit den eigenen Händen – sogar beidhändig. Viele Objekte wurden für VR mit eigener Physik ausgestattet, sodass ihr etwa Hebel ziehen oder Puzzleteile physisch bewegen könnt. Einige Eindrücke gibt es im neuen Trailer.

Oculus gibt bekannt, dass Resident Evil 4 VR am 21. Oktober 2021 auf den Markt kommt – pünktlich zu Halloween. Das Spiel erscheint exklusiv für Oculus Quest 2 (Test).

Geht der Original-Quest bei Resident Evil 4 VR die Puste aus?

Bei der virtuellen Fortbewegung will das Entwicklerstudio alle VR-Fans glücklich machen: Das Spiel kann im Sitzen oder Stehen gespielt werden, unterstützt Teleportation und konfigurierbare fließende Fortbewegung per Analogstick.

Laut Oculus Studios-Produzent Mike Doran erscheint Resident Evil 4 VR nur für Quest 2. Womöglich bietet die Standard-Quest nicht genug Leistung. Der XR2-Chip in Quest 2 ist viel schneller als der Snapdragon 835 in Quest 1.

Facebook stellte beim Marktstart von Quest 2 in Aussicht, dass wegen der höheren Leistung Quest 2-exklusive VR-Spiele erscheinen könnten. Allerdings spart Facebook auch die Rift-PC-Plattform aus, was dafür spricht, dass der Konzern mit der starken Marke neue Käufer für Quest 2 locken will. Oder der zusätzliche Aufwand für eine PC-VR-Portierung lohnt sich finanziell schlicht nicht.

Weitere VR-Spiele auch für andere Systeme findet ihr in unserer VR-Spiele Release-Liste.

Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland vorerst nicht verkauft. Wie lange dieser Verkaufsstopp anhält, ist nicht bekannt.

Bei Amazon Frankreich könnt ihr die Meta Quest 2 ganz normal kaufen. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Meta Quest – 128 GB | Oculus Quest – 256 GB

Hinweis: Ihr könnt bei Amazon Frankreich über euren deutschen Account bestellen. Die VR-Brille unterstützt deutsche Sprache in den Menüs. Eine regionale Sperre seitens Facebook ist derzeit nicht aktiv - Quest 2 funktioniert ganz normal. Amazon Frankreich liefert innerhalb weniger Tage, zum Teil werden die Geräte sogar aus Lagern in Deutschland verschickt.

Weiterlesen über VR-Spiele:

Quellen: Oculus

Empfohlene Beiträge