Im November erscheint die Fortsetzung zu Ready Player One. Jetzt ist die Rahmenhandlung bekannt.

Am 24. November bringt Autor Ernest Cline “Ready Player Two” auf den Markt, die Fortsetzung zum VR-Kultroman rund um das Metaverse Oasis und die Hauptfigur Wade Watts, der mit VR-Brille auf dem Laufband virtuell in die Schlacht gegen die böse Firma IOI zieht.

Der Erscheinungstermin für die deutsche Übersetzung des Romans ist noch nicht bekannt, kommen wird sie sicher: Ready Player Two soll in mehr als 37 Sprachen übersetzt werden.

Ob Ready Player Two erneut verfilmt wird, ist noch nicht bestätigt. Bei Ready Player One (Filmkritik) führte Steven Spielberg Regie, der Film war mit einem Umsatz von circa 600 Millionen sein größter Kinoerfolg seit zehn Jahren und landete im Blockbuster-Mittelfeld.

Ready Player Two: Die Oasis steht auf der Kippe

Am Ende von Ready Player One hatte Watts die Firma IOI in die Grenzen verwiese…

MIXED.de Podcast: VR, AR und KI - jede Woche neu

Jetzt reinhören: Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.