Quest 2: Metas neuer VR-Film zeigt „Eroberung der Lüfte“ in 8K und 3D

Quest 2: Metas neuer VR-Film zeigt „Eroberung der Lüfte“ in 8K und 3D

David Attenboroughs „Conquest of the Skies“ zeichnet die Evolution des Fliegens nach. In hochauflösenden, stereoskopischen 180-Grad.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Micro Monsters und Kingdom of Plants gehören zu den beeindruckendsten VR-Filmen, die für Meta Quest 2 produziert werden. Sie beruhen auf den gleichnamigen 3D-Dokumentationen des berühmten Naturforschers Sir David Attenborough und wurden mit viel technischer Finesse für Virtual Reality aufbereitet. Unter dem VR-Headset wirken die gezeigten Insekten und Killerpflanzen noch lebendiger, noch größer und noch bedrohlicher als auf einem 3D-Fernseher.

Auf diese beiden VR-Filme sowie First Life folgt nun eine weitere Kooperation zwischen Meta und dem Produktionshaus Alchemy Immersive. Conquest of the Skies (Deutsch: Eroberung der Lüfte) widmet sich der Evolution fliegender Lebewesen: von der Prähistorie bis in die Gegenwart, und wie die früheren Filme beruht auch diese Produktion auf einem älteren 3D-Dokumentarfilm David Attenboroughs.

Alte und neue Szenen zeigen die Entwicklung des Fliegens

Conquest of the Skies war neun Monate in Entwicklung und unterteilt sich in drei VR-Filme von 6 bis 8 Minuten Länge. Meta verspricht „Begegnungen von Angesicht zu Angesicht mit prähistorischen Kreaturen, Insekten, Reptilien und Vögeln“.

Der VR-Film ist eine Mischung aus stereoskopischem Realfilm und neu gefertigten 3D-Animationen, die Flugechsen und längst vergangene Perioden der Erde zeigen.

„Ein beträchtlicher Teil von Conquest of the Skies wurde aus Archivmaterial erstellt, das in der Vergangenheit für ein völlig anderes Medium gedreht worden war“, sagt der Regisseur Lewis Ball im Oculus-Blog.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

„Wir sichteten viele Stunden langes stereoskopisches Archivmaterial, das uns zur Verfügung stand, und wählten sorgfältig die wichtigsten Kreaturen und Geschichten aus, die unserer Meinung nach die wichtigsten Momente der Entwicklung natürlichen Fliegens einfangen. Jede einzelne Aufnahme wurde mit Blick auf eine immersive Präsentation ausgewählt und nur dann in die endgültigen Version aufgenommen, wenn wir sicher waren, dass sie auf eine Weise verbessert und präsentiert werden konnte, die dem immersiven Format gerecht wurde.“

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das sorgsam aufbereitete Archivmaterial wird ergänzt durch neue 3D-animierte Szenen, die das Publikum in die prähistorischen Wälder und Canyons versetzt, in denen die Dinosaurier lebten.

Schaut Conquest of the Skies in bester Qualität

So könnt ihr euch Conquest of the Skies mit Meta Quest 2 & Pro ansehen:

  • Öffnet Meta Quest TV. Findet ihr die VR-Filme nicht direkt in der Auswahl, dann gebt im Suchfenster oben rechts David Attenborough ein. Scrollt durch die Suchergebnisse, bis ihr die VR-Filme findet.
  • Um sie in der bestmöglichen Qualität anzuschauen, geht folgendermaßen vor: Klickt auf die drei Punkte im Bild und wählt zuerst In hoher Qualität speichern und danach Zwischenspeichern. Möglicherweise werdet ihr aufgefordert, Berechtigungen für die Zwischenspeicherung zu geben.
  • Habt ihr alles richtig gemacht, wird der jeweilige Film in der besten Qualität heruntergeladen. Diese Version löst höher auf als die gestreamte Variante.
  • Ist der Download abgeschlossen, klickt in Meta Quest TV auf Deine Medien. Nach dem Download sollte die Folge hier unter Zwischengespeicherte Medien erscheinen.
  • Wollt ihr die Folge vom Gerät löschen, klickt erneut auf die drei Punkte und wählt Aus dem Zwischenspeicher löschen und anschließend Löschen.
  • Alternativ könnt ihr die VR-Filme über den Browser eurer Watchlist hinzufügen.
Meta Quest 2 aus Deutschland bestellen

Meta Quest 2 wird in Deutschland noch nicht verkauft, ihr bekommt sie aber problemlos über Amazon Frankreich. Tipp: Rechtsklick auf die Webseite und “Übersetzen” wählen.

Quellen: Oculus Blog

Empfohlene Beiträge