Project Cambria: Meta verspricht zeitnah neue Einzelheiten

Project Cambria: Meta verspricht zeitnah neue Einzelheiten

Am Donnerstag will Meta neue Einzelheiten zur kommenden VR-Brille enthüllen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das kündigte Mark Zuckerberg mit einem Foto und einer kurzen Nachricht auf Facebook an. Das Foto zeigt ihn mit Project Cambria. Sein ausgestreckter Arm und die geballte Faust legen nahe, dass er Handtracking nutzt. Seine Nachricht im Wortlaut:

„Mit Project Cambrias Farb-Passthrough-Technologie werden Entwickelnde Mixed-Reality-Erfahrungen auf ein neues Level heben. Mehr Einzelheiten morgen.“

Lange Funkstille vonseiten Metas

Am Donnerstag wird es demnach neue Infos geben von offizieller Seite geben. Ob sich diese auf den hochwertigen Passthrough-Modus des Geräts beschränken oder auch andere Aspekte beleuchten, ist unklar.

Meta hat sich viel Zeit gelassen: Project Cambria wurde am 28. Oktober 2021 auf der Meta Connect angekündigt. Seither gab es keine offiziellen Einzelheiten zum Gerät in Erfahrung zu bringen.

Erst vor zwei Wochen gab es wieder Neues zu vernehmen, als Zuckerberg das Anwendungsszenario von Project Cambria konkretisierte: Die neue Produktreihe sei demnach für Arbeit und Produktivität gedacht und solle eines Tages Laptops ersetzen. Wenige Tage später enthüllte Meta außerdem, dass das Gerät wesentlich teurer werde als 800 US-Dollar.

Empfohlener Beitrag

Andrew_Boswort_mit_VR_Brillen_Prototyp
Meta Quest 3: Diese neuen Tech-Features kommen
logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Project Cambria erscheint 2022

Im Laufe des Frühjahrs gab es haufenweise Gerüchte zur VR-Brille. So sollen unter anderem die technischen Eigenschaften und die vordere Sensortechnik durchgesickert sein. Alle bisherigen Infos zu Project Cambria, ob bestätigt oder Gerücht, haben wir im verlinkten Artikel zusammengetragen.

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Das Gerät bietet neben hochwertiger Augmented Reality auch noch Eye- und Facetracking sowie neuartige Linsen, die einen deutlich schmaleren Formfaktor als Meta Quest 2 ermöglichen. Zuckerbergs Fotos ist das erste Bild, das Project Cambria in echt zeigt. Bislang gab es nur folgendes Rendervideo zu sehen.

Das Gerät soll laut einem Leak um den September 2022 herum erscheinen. Bestätigt ist nur, dass sie in diesem Jahr auf den Markt kommt.