PC-VR: Valve liefert neue Zahlen zum Stand der Dinge

PC-VR: Valve liefert neue Zahlen zum Stand der Dinge

Im Steam-Jahresrückblick 2021 liefert Valve neue Zahlen zur SteamVR-Nutzung. Was besagen sie?

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Valve zufolge stieg die Zahl der monatlich aktiven Nutzer:innen auf 132 Millionen. Im ersten Pandemiejahr 2o20 waren es noch 120 Millionen.

In der monatlich durchgeführten Steam-Umfrage gibt an, wie viel Prozent der Steam-Nutzerschaft eine VR-Brille mit ihrem PC verbunden hatten. Im Februar 2022 betrug dieser Wert 2,12 Prozent.

Wenn Steam im vergangenen Jahr durchschnittlich 132 Millionen monatliche Nutzer:innen hatte, dann entsprechen die 2,12 Prozent circa 2,8 Millionen Einzelpersonen mit VR-Brille. Wie oft und intensiv die VR-Brillen genutzt werden, kann man dieser Zahl nicht entnehmen.

Die Umfrage umfasst nicht die gesamte SteamVR-Nutzerschaft, da nicht alle an der Steam-Umfrage teilnehmen. Die Dunkelziffer ist unbekannt.

SteamVR wächst, doch wie stark?

Steams VR-Ökosystem gedeihe weiter, schreibt Valve. „Die Zahl der neuen VR-Nutzer stieg 2021 um weitere 11 Prozent, die Zahl der einzelnen Spielsitzungen um 22 Prozent.“

Empfohlener Beitrag

Andrew_Boswort_mit_VR_Brillen_Prototyp
Meta Quest 3: Diese neuen Tech-Features kommen

Unklar ist, worauf sich die 11 Prozent in diesem Kontext beziehen. Auf die VR-Gesamtnutzerschaft? Demnach wären im vergangenen Jahr 11 Prozent aller SteamVR-Nutzer:innen neu hinzugestoßen.

logo
  • checkMIXED.de ohne Werbebanner
  • checkZugriff auf mehr als 9.000 Artikel
  • checkKündigung jederzeit online möglich
ab 2,80 € / Monat
logo

Mit Werbeeinnahmen bezahlen wir unsere Redakteur:innen.
Mit einem MIXED-Abo kannst Du unsere Seite werbefrei lesen.

Oder beziehen sich die 11 Prozent auf die im Vorjahr hinzugekommene SteamVR-Nutzerschaft? Im Jahres-Rückblick 2020 schrieb Valve, dass mehr als 1,7 Millionen Nutzer:innen zum ersten Mal Erfahrungen mit VR-Spielen gemacht hätten. Die 11 Prozent könnten in diesem Fall eine Steigerung dieser Zahl auf 1,87 Millionen neue Nutzer:innen meinen.

Viele schnuppern nur in PC-VR hinein

Unmöglich wäre das nicht. 2020 war das Jahr von Half-Life: Alyx, 2021 das Jahr der Meta Quest 2. Die VR-Brille könnte dank ihres niedrigen Preises viele neue VR-Nutzer:innen ins Steam-Ökosystem gespült haben. Laut Valve macht die Meta Quest 2 mehr als ein Drittel aller mit SteamVR-genutzten VR-Brillen aus. Der jüngsten Steam-Umfrage zufolge sind es sogar 47 Prozent.

Die Frage ist, wie viele im Ökosystem verblieben. Ein Großteil der neuen VR-Nutzerschaft könnte die VR-Brille auch nur einmal mit SteamVR verbunden haben, um PC-VR auszuprobieren und danach nie wieder. Die Zahl neuer VR-Nutzer:innen ist demnach kein starker Indikator für die Vitalität des SteamVR-Ökosystems.

Das belegt die folgende Steam-Diagramm, die den monatlichen Durchschnitt maximal gleichzeitiger SteamVR-Nutzer:innen darstellt. Im Januar 2022 erreichte diese Zahl einen neuen Höchstwert von circa 24.000. Das ist nicht besonders viel, wenn man davon ausgeht, dass SteamVR allein 2021 knapp zwei Millionen neue Nutzer:innen verzeichnete.

Weiterlesen über PC-VR:

Quellen: Steam-Jahresrückblick 2021