Das Entwicklerstudio Sanzaru Games veröffentlicht weitere Spielszenen zu “Asgard’s Wrath”. Die zeigen, dass es durchaus beschaulich und geheimnisvoll zugehen kann.

Vergangene Woche enthüllte Oculus einen neuen Exklusivtitel für Oculus Rift: In Asgard’s Wrath schlüpft der Spieler in die Rolle eines Möchtegern-Gottes, der sich beweisen muss, um seinen Weg in die Spitzengruppe der nordischen Götter zu gehen. Dafür muss er in einer Reihe von Prüfungen der Menschheit helfen – unter Zuhilfenahme von Waffengewalt und Magie, versteht sich.

Der Fokus des Titels liegt auf Nahkampf-Action und Weltenerkundung mit Rollenspielaspekten. Sanzaru veröffentlicht jetzt ein neues Spielevideo mit Fokus auf die beiden letztgenannten Elemente: Der Spieler sammelt im klassischen RPG-Stil Kräuter, Münzen und weitere Gegenstände ein, zerschmettert Boxen oder entdeckt Schatztruhen. Er kontrolliert außerdem die Tierwelt, um Rätsel zu lösen.

Asgard’s Wrath soll eine der bisher aufwendigsten Produktionen der Oculus Studios sein und rund 40 Stunden Unterhaltung bieten. Als Erscheinungsdatum gibt Oculus grob 2019 an, allerdings war der Titel zuletzt für Juli im Oculus Store gelistet. Der Eintrag wurde mittlerweile entfernt.

Alle bislang bekannten Informationen haben wir hier gesammelt.

Weiterlesen zum Thema:


MIXEDCAST #160: Ubsioft-VR, Kuro AR-Brille und Deepfake-App Zao | Alle Folgen


Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.