Das für AAA-Produktionen wie “Hellblade” oder “Devil May Cry” bekannte Gamesstudio Ninja Theory beschäftigt sich bislang nur experimentell mit Virtual Reality und der authentischen Darstellung virtueller Menschen. Kreativdirektor Tameem Antoniades nennt den möglichen Grund, weshalb es kein VR-Spiel seines Studios gibt: VR-Brillen sollen erst ab der dritten Generation richtig gut werden.

Kabetec VR-Brille

Im Interview mit der Webseite WCCFTECH sagt Ninja Theorys Kreativdirektor Tameem Antoniades, dass die Zukunft von Virtual Reality rosig aussieht, sobald ein gewisser technologischer Reifegrad erreicht ist, der die grundsätzlichen Kritiken an den Geräten ausräumt.

“Virtual Reality wird die dominante Plattform fürs Gaming”, sagt Antoniades. “Jeder aktuelle Kritikpunkt an Virtual Reality wird zerschlagen, sobald wir die dritte Generation VR-Brillen erreichen.”

Dieser Erfolg sei derzeit schwer vorstellbar, da die Geräte so klobig seien und hohe Anforderungen an Leistung und Energieverbrauch hätten.

Wie weit ist die dritte Generation VR-Brille weg?

Sollte sich Antoniades Annahme als korrekt erweisen, wären VR-Brillen noch mindestens vier bis sechs Jahre von einer weiteren Verbreitung entfernt – das ist die Schätzung aus wirtschaftlicher Perspektive. Beispielsweise sagt Oculus VR, dass die VR-Brille Oculus Rift auf absehbare Zeit nicht durch einen Nachfolger ersetzt wird.

Aus technischer Perspektive lässt sich der Zeitpunkt für die dritte Generation VR-Brille kaum benennen. Die Hardware, um leichte, schmale Brillen mit hoher Auflösung und einem weiten Sichtfeld zu bauen, muss erst noch erfunden werden.

Das größte Hindernis, bei dem noch kein Durchbruch in Sicht ist, sind neue, sehr hochauflösende Displayte…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Unreal Engine 5 - ein neues Grafikzeitalter? | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.