MIXEDCAST #137: Vive-Ökosystem-Konferenz, PSVR-Verkaufszahlen, Quest-Apps

MIXEDCAST #137: Vive-Ökosystem-Konferenz, PSVR-Verkaufszahlen, Quest-Apps

Rund um die GDC und die Spielemesse PAX East gibt’s viele VR-Neuigkeiten. Wir arbeiten sie im MIXED.de Podcast ab.

Den MIXED-Podcast gibt es bei

___STEADY_PAYWALL___

Vive-Ökosystem-Konferenz (VEC)

Auf der eigenen Entwicklerkonferenz VEC kündigt HTC Marktstart und Preis von Vive Focus Plus an: Am 15. April geht es los für 830 Euro. Ein fairer Preis? Außerdem veröffentlicht HTC eine neue App fürs Inhalte-Streaming in die VR-Brille, ein Feature, über das wir sprechen müssen.

Und dann gab es endlich Neuigkeiten zu Vive Cosmos, HTCs neuer VR-Brille für den PC, würde ich gerne schreiben, kann ich aber nicht, da es nichts gab. Nichts, nada. Dabei hat Oculus mit Rift S doch gerade vorgelegt. Was ist da los bei HTC?

PSVR-Verkaufszahlen

4,2 Millionen Playstation VR hat Sony seit dem Marktstart der VR-Brille im Herbst 2016 verkauft. Jetzt fragt natürlich jeder: Ist das viel oder wenig? Perspektiven gibt es viele, wir teilen unsere.

Oculus Quest App-Blowout

Zum Start der Spielemesse PAX East veröffentlicht Oculus erstmals einen umfangreichen Trailer zu kommenden Spielen und Apps für Oculus Quest. Was Facebooks VR-Abteilung zum Marktstart auffährt, ist rein quantitativ zweifelsohne beachtlich. Die Abstriche bei der Technik, das sieht man im Trailer, werden jedoch deutlich ausfallen. Spielt das eine Rolle?