Mit dieser App könnt ihr Weihnachtsgrüße in VR verschicken

Mit dieser App könnt ihr Weihnachtsgrüße in VR verschicken
Sponsored Post

Wer Weihnachten nicht bei seinen Freunden oder der Familie ist, kann mit Virtual Reality und Magenta VR ganz persönliche Weihnachtsgrüße in VR übermitteln.

Was gibt es Schöneres, als mit Freunden und Verwandten ein tolles Weihnachtsfest gemeinsam zu feiern? Aber nicht jeder kann zum Fest bei der Familie oder Freunden sein. Ein Telefonat ist zwar ganz schön, aber viel cooler ist es, sich auf Distanz zu treffen, als wäre man am gleichen Ort – Telepräsenz in der VR-App macht’s möglich.

VR Lounge: Weihnachtsgrüße direkt überbringen

Wenn ihr eine passende VR-Brille besitzt, könnt ihr euch mit Familie und Freunden in der VR Lounge verabreden. Ihr findet sie in der kostenlosen App Magenta VR.

Magenta VR bietet mit der VR Lounge die Möglichkeit, sich unkompliziert virtuell mit Freunden auf der ganzen Welt zu treffen. BILD: Magenta VR

In der Lounge trefft ihr euch als Avatar mit anderen VR-Nutzern, könnt euch zuwinken und mittels Sprachchat unterhalten. Klar, das geht auch per Videotelefonie, allerdings habt ihr dabei nicht das Gefühl, euch am gleichen Ort zu begegnen.

Gemeinsam Weihnachtsfilme schauen im VR-Kino

So mancher freut sich darauf, mit vollgemampftem Plätzchenbauch vor dem Fernseher zu lümmeln und mit der Familie alte Weihnachtsschnulzen zu schauen. Oder man zieht sich Schal und Mütze über und spaziert gemeinsam ins nächste Kino.

The Dream Collector VR Mann auf Müllkippe

Auf der Suche nach verlorenen Träumen: The Dream Collector in der Magenta VR-App. BILD: Steam

Das klappt auch in VR: Im Cinema-Modus in der VR Lounge habt ihr Zugriff auf Konzerte oder Aufzeichnungen von spannenden Sport-Events, die ihr gemeinsam anschauen könnt. Eure eigenen Videos auf dem Smartphone könnt ihr auch direkt streamen. Ihr könnt also coole Videos von den Orten, an denen ihr gerade oder gestern gewesen seid, in VR gemeinsam auf einer riesigen Kinoleinwand schauen, ungeachtet der realen Distanz zwischen euch.

Dank VR steht dem weihnachtlichen Kinobesuch also nichts im Wege – obwohl euch vielleicht Hunderte Kilometer trennen. Mit dem Ausbau des 5G-Netzes und dazugehörigen Innovationen soll das in den nächsten Jahren sogar noch zugänglicher und besser werden.

Magenta VR: Gratis Plattform für schnelles VR

Magenta VR bietet neben der Telepräsenz in der VR Lounge noch mehr: Über 200 Videos aus Unterhaltung, Bildung, Sport und Musik stehen in der kostenlosen VR-App zur Verfügung. Darunter befinden sich Sport-Events, zauberhafte VR-Filme wie The Dream Collector oder Musikerfahrungen wie „Fantaventura“ von den Fantastischen Vier.

Die VR-App Magenta VR gibt’s für VR-Brillen wie Oculus Go und Lenovo Mirage Solo oder für Smartphone-VR (iOS & Android).