Mit der Gratis-App Flipside Studio animiert ihr komplett in VR, indem ihr Charaktere verkörpert und mit virtuellen Kameras aufnehmt. Die Anwendung verließ vor kurzem den Early-Access-Status.

Flipside Studio erinnert an die geniale Puppentheater-App Mindshow (Test), die nach längerer Funkstille seitens der Entwickler nicht mehr auf Steam verfügbar ist. Flipside Studio füllt diese Lücke.

Die Idee ist so einfach wie genial: Anstatt von Hand zu animieren, schlüpft man ganz einfach selbst in digitale Charaktere und verleiht ihnen durch Körperbewegungen Ausdruck. Szenen werden mit virtuellen Kameras gedreht und können übers Internet gestreamt oder in einem externen Videoprogramm weiterverarbeitet werden.

Die App bietet eine Auswahl an digitalen Sets und Charakteren samt Setbaukasten, eine Teleprompter-Funktion für Studioaufnahmen, Livestreaming via OBS und Twitch sowie Multinutzerunterstützung für komplexere Drehs.

Quest-Version in Entwicklung

Flipside Studio wurde unter anderem von RTL,  dem Livestreamdienst Caffeine und dem Plattenlabels DEL Records für so unterschiedliche Zwecke wie Kindersendungen, Quarantäne-Liveshows und Musikvideos eingesetzt.

Die Entwickler arbeiten derzeit an einer Portierung der PC-VR-App für Oculus Quest, eine frühe Entwicklerversion soll demnächst erscheinen. Derzeit gibt es Flipside Studio nur auf Steam und im Rift Store.

Für kommerzielle Nutzung der App berechnet das Studio 25 US-Dollar pro Monat im Falle unabhängiger Entwickler. Größere Unternehmen müssen 200 US-Dollar Lizenzgebühren pro Monat hinblättern.

Quelle und Titelbild: Flipside Studio

77,00 EUR
Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset – 64GB
2.661 Bewertungen
133,75 EUR
Oculus Quest All-in-one VR Gaming Headset – 128GB
2.661 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 25.09.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Weiterlesen über Animation in VR:

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles zur Facebook Connect 2020 | Alle Folgen


Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.