Bigscreen: Auf diese Funktion haben Fans lange gewartet

Bigscreen: Auf diese Funktion haben Fans lange gewartet

Die Social-VR-App Bigscreen erhält einen Videoplayer. Weshalb das insbesondere Quest-Nutzer freuen dürfte, erkläre ich im Artikel.

Bigscreen bot bislang zwei Hauptfunktionen: Das Desktop-Screensharing und offizielles Filmstreaming.

Dank des Desktop-Screensharings können Bigscreen-Nutzer ihren Windows-Desktop in die Virtual Reality holen und mit anderen teilen, um in virtuellen Umgebungen gemeinsam Musik zu hören oder Filme anzuschauen.

___STEADY_PAYWALL___

Das offizielle Filmstreaming wird in Zusammenarbeit mit großen Filmstudios umgesetzt und erlaubt Bigscreen-Nutzern, Kinovorführungen zu besuchen (Test) oder Filme zu leihen.

Mit dem Videoplayer gibt es nun eine dritte Möglichkeit, sich Inhalte in Bigscreen anzuschauen: Man kann (3D-)Filme auf eine VR-Brille wie Oculus Quest laden und jederzeit und überall in Bigscreen abspielen, ohne Internetanbindung oder PC-Zuspieler.

Der Videoplayer unterstützt eine Vielfalt von Formaten und Codecs und bietet ein eigenes VR-optimiertes Bigscreen-Interface, wovon auch PC-VR-Nutzer profitieren.

Kein File-Sharing möglich

Die neue Abspielfunktion kommt mit einer wichtigen Einschränkung: Will man auf einem Gerät gespeicherte Filme mit anderen Bigscreen-Nutzern schauen, müssen sie die gleiche Filmdatei auf ihren Geräten installiert haben. Der Grund: Filme dürfen aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestreamt werden. Der Videoplayer synchronisiert die Filmdateien also nur, während sie abgespielt werden.

Dies funktioniert über alle unterstützten VR-Brillen und Plattformen hinweg. Die Unterstützung der autarken 3DOF-Brille Oculus Go wird per August 2020 aufgegeben, da Facebook das Gerät nicht mehr verkauft und ab Ende des Jahres auch keine App-Updates mehr zulässt.

Bigscreen wurde 2014 in San Francisco gegründet, erhielt 14 Millionen US-Dollar Investitionskapital und beschäftigt zehn Angestellte. Die kostenlose und für fast jede VR-Brille (Vergleich) erhältliche Social-VR-App verzeichnet laut Angaben des Entwicklers mehr als 1,5 Millionen Downloads.

Titelbild und Quelle: Bigscreen

Weiterlesen über Social-VR: