Die Baobab Studios räumen zwei Daytime Emmys ab.

Für gleich zwei Kurzgeschichten gewinnt das VR-Filmstudio Baobab den “Daytime Emmy”, der wie sein Primetime-Äquivalent für aus Sicht der Jury besonders gelungene US-Produktionen vergeben wird.

Prämiert wurden der aktuelle Animationsfilm “Crow: The Legend” für das Charakterdesign sowie der Alientrickfilm “Invasion” aus 2016 für das Produktionsdesign. Die Preise gelten individuell den beteiligten Künstlern Kal Athannassov und Cody Gramstad.

Baobab-Gründerin Maureen Fan freut sich über die Auszeichnung und die individuelle Anerkennung für ihre Kollegen. Den VR-Markt wähnt sie dennoch in der Krise und hält ihr Startup da…

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: OpenXR, Oculus Half Dome und Fake-Holodecks | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.