Die Baobab Studios sind bekannt für ihre hochwertigen VR-Animationsfilme “Asteroids!” und “Invasion!”. Jetzt ist der neueste Film für Oculus Rift erhältlich: “Crow: The Legend”.

Der Film basiert auf einer alten Legende der Lenape-Indianer, die von von einer paradiesischen Tierwelt vor der Ankunft der Menschen handelt. Als die Eiszeit anbricht und die Tiere wegen der anhaltenden Kälte in Not geraten, erscheint wie aus dem Nichts ein bunter Vogel, der den Tieren neue Hoffnung gibt.

Für die neue Serie konnten die Filmemacher den überaus erfolgreichen R&B-Musiker Musiker John Legend verpflichten, der bisher zehn Grammys und einen Oscar für den besten Filmsong einheimsen konnte.

“Crow: The Legend bringt das Geschichtenerzählen und Musik auf eine Weise zusammen, die noch niemand sonst in der virtuellen Realität in dieser Form getan hat. Es ist ein unglaubliches Medium, um eine Reise der Selbstfindung anzuregen und den Weg in Zeiten der Dunkelheit zu finden”, erklärt John Legend.

Der Hoffnungsmachervogel. Bild: Baobab Studios

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Half-Life: Alyx ohne Spoiler | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.