AR-Theater für Magic Leap One: Shakespeare als Raumcomputerstück

AR-Theater für Magic Leap One: Shakespeare als Raumcomputerstück

Magic Leap und Partner bringen Shakespeares Monolog „The Seven Ages of Man“ aus dem Stück „As You Like It“ in die Augmented Reality.

Wenn der Wohnzimmertisch zur Bühne wird, muss man nicht mehr ins Theater gehen – ob Shakespeare das gemocht hätte? Vielleicht, vielleicht auch nicht, ein Veto kann er ohnehin nicht mehr einlegen:

Magic Leap entwickelte gemeinsam mit der Royal Shakespeare Company und weiteren Partnern Shakespeares Monolog „The Seven Ages of Man“ als Augmented-Reality-Stück, das „die Bühne, die Schauspieler und die zeitlosen Worte“ als Tischplatten-Theater inszeniert.

___STEADY_PAYWALL___

Der Brillenträger entscheidet, wo im Raum er die digitale Bühne platziert und kann sich frei um sie herumbewegen. Premiere feierte das Stück auf Magic Leaps Entwicklerkonferenz vor rund einem Jahr, jetzt ist es für jedermann in Magic Leaps Online Store für die One-Brille (Test) erhältlich.

Laut Magic Leap ist das kurze AR-Stück ein „erster Schritt auf der langen Reise, das Theater neu zu erfinden“. Die Kooperation mit der Royal Shakespeare Company soll fortgesetzt und ausgeweitet werden. Details zum Projekt stehen im Magic Leap Blog.

Weiterlesen über Magic Leap: