Die PC-Version von 3dRudder bekommt ein Beta-Update zur Nutzung mit Oculus Quest sowie neue Funktionen.

Die wenigsten VR-Spieler haben zu Hause eine große VR-Spielfläche, auf der sie sich ungehindert bewegen können. Darum gibt es in VR-Spielen Fortbewegungsmuster, die von flüssiger Bewegung über einen Analogstick am Controller bis zur Teleportation auf Tastendruck reichen.

3dRudder versucht das Platzproblem in Virtual Reality durch einen Analogstick für die Füße zu lösen. Der Nutzer setzt sich auf seinen Stuhl oder die Couch, stellt die Füße auf das Gerät und kann sich durch Kippbewegungen umsehen, vorwärts laufen und so weiter. In unserem ausführlichen Test zum 3dRudder für PlayStation VR stellen wir euch die Vor- und Nachteile des Geräts vor.

Es gibt aber auch eine 3dRudder-Version für den PC. Die bekam jetzt ein Beta-Update für die Oculus Quest spendiert.

3dRudder: Jetzt auch für Oculus Link

Wer die PC-Version von 3dRudder nutzt, kann mit einer Beta-Version auch die Oculus Quest über Oculus Link (Info-Guide) damit steuern. Ihr könnt einfach mit den Standardeinstellungen des 3dRudder VR-Spiele mit der Quest spielen oder andere Apps nutzen.

Inwieweit hier Motion Sickness ein Problem ist, hängt stark von der eigenen körperlichen Prädisposition ab. In den Einstellungen des 3dRudder gibt es einen neuen Menüpunkt „Unleash VR (Expert VR Mode)“. Darin können Nutzer die Fortbewegung nach eigenem Gusto konfigurieren, und gegebenenfalls magenfreundlicher gestalten – vorausgesetzt, ihr wisst, was ihr dort tut.

3dRudder veröffentlichte außerdem eine Beta-Version ihres Software Development Kits (SDK), mit dem Entwickler die Möglichkeit erhalten, 3dRudder nativ in Apps für Oculus Quest zu integrieren.

3dRudder künftig auch in Kombination mit Oculus Quest Handtracking

Außerdem kündigte 3dRudder eine eigene VR-App an. „The Whale“ soll in Kürze veröffentlicht werden und als Showcase für die Kombination von 3dRudder mit der neuen Handtracking-Funktion der Oculus Quest dienen.

Damit würde 3dRudder nach den Oculus-eigenen Apps Quest Home, Oculus Browser und Oculus TV eine der ersten Apps herausbringen, die das Handtracking nutzen. Das Software Development Kit zum Handtracking steht Entwicklern seit einiger Zeit zur Verfügung, wir erwarten hier künftig einige interessante Experimente.

Weiterlesen zum Thema Fortbewegung in VR

3dRudder, Fußschalter für VR- und PC-Spiele
42 Bewertungen
3dRudder, Fußschalter für VR- und PC-Spiele
  • Kompatibel mit allen PC-Spielen, die auf der Tastatur, am Controller, oder mit Joystick gespielt...
  • Ihr Computer erkennt den 3DRudder automatisch als Tastatur, Controller oder Joystick.
  • Sie lieben die Action? Möchten Sie noch mehr erleben? Geben Sie die Ihren Füßen die Kontrolle.
3dRudder für PSVR
29 Bewertungen
3dRudder für PSVR
  • Der 3dRudder PS VR ist der Fuß-Motion-Controller für PlayStation VR. Offiziell von PlayStation...
  • Der 3dRudder ist ein Fuß-Controller, der im Sitzen und in Kombination mit dem PS Moves, dem...
  • Bewegungsfreiheit: Mit dem 3dRudder kann man sich vorwärts/rückwärts, nach links/rechts bewegen,...

Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

steady2

MIXED.de XR-Podcast - jetzt reinhören

Aktuell: Alles über Oculus Quest 2 | Alle Folgen



Hinweis: Links auf Online-Shops in Artikeln können sogenannte Affiliate-Links sein. Wenn ihr über diesen Link einkauft, erhält MIXED.de vom Anbieter eine Provision. Für euch verändert sich der Preis nicht.